staatliche Vernichtung und Ausrottung deutscher Familien


Wenn Sie von Staatlichen Organen Hilfe erwarten ..
Vergessen Sie es !

und
Darum geht es eigentlich ...
Erster Beigeordneter Peter Söhngen

  • Das DIAKONISCHES WERK Rheydt waehrend der Zeit des Ehrenwerten Herrn Ufermann mit seinem Staab !
  • erachte ich als eine Wertvolle Hilfreiche Stelle die fuer die Menschen arbeitet !


  • <<-- zurueck / back

    S. 00000017 FAXBELEG SENDUNG 17 Oct.95 AN UFERMANN 2. Entwurf v. EIN MANN SIEHT ROT ENTWUR

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000019 S.1 SCHREIBEN VON UFERMANN ZU WEIHNACHTEN 97 AN WEBER


  • SCHUETZENFEST / KATHOLISCHE KIRCHE NEUSS. Entwurf

    f.0101040092        
    DATEI::/u/weber/aktenplan/00127daa
     
                   
    	       
    	                                                  Wendolin Weber
                                                        41238 Moenchengladbach
    						          Giesenkirchenerstr. 55
     
     
                   DIAKONISCHES WERK D.EV.KIRCHE
                   EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
                  
                   HR.R.UFERMANN
                  
                   WILHELM-STRAUSS-STR.20
     
     
                     Sehr geehrter Herr Ufermann,
    		nach unserem letzten Gespraech verschlechterte sich mein 
    		Gesundheitszusand leider so erheblichen, dass es zu
    		organisatorische Probleme fuehrte.
    		
    		#Mein Abszess im Bauch und das Knochengewebsgeschwuer (?) am
    		Gesaess, haben mich voellig ausser Funtion gesetzt.
    		So hatten Freunde erst einmal , trotz eigener Probleme,
    		alle Haende voll zu tun, mich zu einer druch Sie finanzierten
    		Privaten Behandlung zu bekommen, und gleichzeitig meinen
    		ganzausfall pflegerisch zu puffern und dabei noch
    		das Flugblatt zu ueberarbeiten. (Neben ihren eigene Dingen noch
    		nebenher.)   Wie immer waren einige hoffnunglos ueberlastet,
    		waehrend andere sich mit dem Alltag rumschlugen und sich
    		versuchten zu organisieren.
    		Nun hat man mir neben meinen Krankenlager eine EDV gestellt
    		damit ich nicht so knatschig bin, und wieder Leben reinkommt.
    		Ich wiege im moment zwischen 61 und 62 KG und hoffe es geht
    		wieder aufwaerts. Allerdings Laufen kann ich immer noch nicht.
     
    		Ich lasse Ihnen auf diesem Wege die Unterlagen zukommen
    		und werde mich dann wenn es Ihnen Auskommt Uebermorgen
    		bei Ihnen melden. Das Abholen der Unterlagen wird durch
    		Freunde uebernommen, wie alles andere auch.
     
    		Mit freundlichem Gruss
    		W.Weber
     
    
     
               Information anlaesslich des Neusser Schuetzenfestes
     
        Das Schuetzenfest steht unter anderem in Neuss in einer langen
        christlich- katholischen Tradition. 
     
        Dies ist auch ein Anlass, der viele Buerger zu einem Kirchenbesuch
        veranlasst. Menschen haben dies seit nunmehr fast 2000 Jahren
        getan und sich Trost und Segen geholt. Dieses von den katholischen
        Gemeinden gefeierte Fest wird in seiner Bedeutung,zunehmend wichtiger; 
        nicht zuletzt auch fuer die Kirche, die in der Oeffentlichkeit zunehmend
        als unglaubwuerdig dargestellt wird und zu der immer mehr Menschen
        jede Beziehung verlieren.
     
        Hierzu moechte ich Sie bitten, diese Information bis zuletzt zu lesen
        und auch meinen Gedanken und Fakten nicht einfach mit Ueberheblichkeit
        und Ignoranz zu begegnen !
        
        Die katholische Kirche, als allgemein anerkannte Staatskirche,
        ist somit im oeffentlichen Ansehen nicht mit einer Sekte wie
        Scientology zu vergleichen. Sie foerdert das durchaus legitime 
        Schuetzenleben und unterhaelt damit defakto eine eigene "katholische Armee",
        der durchaus auch andere beitreten koennen. 
     
        Diese christliche Institution hat einen erheblichen Einfluss auf
        alle Bereiche des oeffentlichen Lebens. Sie unterstuetzt nicht nur das
        Schuetzenleben, sondern wirkt in der Politik, den Medien, der
        katholischen Aerztevereinigung, in wirklich allen Bereichen
        der CDU , bis hin zu jeder Behoerde mit.
        Alle Institutionen beherbergen auch genau wie die Justiz Katholiken.
        Viele, wenn nicht sogar die Meisten, sind ehrliche, aufrechte Glaeubige,
        die nach christlichen Grundsaetzen ihr Leben, durchaus kritisch
        in vielen Dingen, dennoch an der Bibel und den 10 Geboten ausrichten.
     
        In diesem Glauben und in Hoffnung auf Hilfe und Beistand, habe ich 
        mich an Monseniore Schelauske, den Oberhirten in Neuss, gewandt.
     
        Ich habe mich ebenso an den Erzbischof von Koeln, Kardinal Meisner,
        mit einem Hilfe- und Bittgesuch gewandt. Der Oberseelsorger von Neuss
        zog es vor, mir diese zu verweigern, obwohl es sich um die totale
        Vernichtung meiner Existenz handelte. Nach mehreren 
        Flugblaettern , die ich an Neusser Buerger verteilte, forderte er sogar
        mein im Selbstverlag herausgegebenes Buch "Chronik der Willkuer" an,
        das er auch erhielt. (Die vollstaendige Ausgabe umfasst mittlerweile 
        mehrere hundert Seiten, bestehend aus bisher 4 Kapiteln). 
        
        Die Dinge, die mir und meiner Familie wiederfahren sind,
        erinnern mich an die "Heilige Inquisition", an die Hexenverbrennungen,
        an die Rolle, die die katholische Kirche in einer Zeit, die gar nicht
        so lange her ist und die zu den finstersten Kapiteln der Geschichte
        zaehlt, gespielt hat.
    
     
        Im Zuge des "Dr. Reinartz (CDU) Skandals" um das Kloster Kreitz,
        wurde unter Federfuehrung von Dr. Reinartz im Rat der Stadt Neuss
        die Bebauung um das Kloster Kreitz beschlossen. (Wohungsbau)
     
        Das empoerte viele Buerger, wie ich finde auch zurecht.
        Denn nicht nur, dass den Nonnen des Kloster Kreitz, die Autobahn und
        die Muellkippe vor Ihre Tuere gesetzt wurden, wurde von der 
        Stadt Neuss und durch Reinartz, der die Ratssitzung leitete,
        eine weitere unzumutbare Bebauung der in Ruhe leben wollenden und ihrem
        Glauben in tiefer Demuth ergebenen Nonnen zugemutet.
     
        Das war auch fuer viele Buerger nicht verstaendlich.
        Die katholische Kirche half den Nonnen, indem waehrend Reinartz
        Abwesenheit, die katholische Fraktion des CDU Rates den Beschluss aufhob.
                                                                         
        Reinartz machte diesen Beschluss jedoch zunichte.
        Es wurde Zeit, dass Reinartz nach Koeln ins Erzbistum beordert wurde.
        Dort wurden ihm seine Verfehlungen aufgezeigt. 
        In der Presse erschienen prompt auch einige fuer die Buerger 
        unverstaendliche Artikel, in denen es nur eingeweihten des Rates bzw. 
        Schelauske klar war worum es ging.
        Ein wildes unverstaendliches hin und her in Sachen Hotelbau und Oberkreis-
        direktor (Salomon)/ Regierungspraesident Duesseldorf wurde geschrieben.
     
        Dabach wurde dem Kloster geholfen. Wie ich finde zurecht.
     
        Die Verfassungs und Menschenrechtsverletzungen, die mir und meiner Familie
        widerfahren sind, die voellige Vernichtung meiner Existenz, blieb
        sowohl von Schelauske als auch von Erzbischof (Erzengel) Meisner, der 
        garnicht reagierte, ebenso wie von der CDU und Reinartz,  dem der CDU
        angehoerenden Oberkeisdirektor Salomon, der mich verfolgen liess, ueber
        Suessmuth, Kohl , Linssen der sich als Hueter des Rechts aufspielt,
        Wimmer dem CDU Stadtdirektor und vielen anderen ungehoert. Im Gegenteil!
        Bis zu Richtern der CDU und sogar evangelischen Handlangern der CDU, (Klose)
        die machtgeil und geldgeil sind , wurde und wird Jagd auf mich gemacht.
        Dass dies meine Gesundheit beeinflusst, ist jedem klar. Das
        Aerzte mir tumorerzeugende, blutzerstoerende Mittel 
        verschrieben, ist natuerlich ein Zufall wie alles andere. (Systemimanent) 
        
        Diese verdeckte Inqusition kommt einen Mord gleich !!!!!!!!!
     
        Allein schon die Riege der Landtags- (CDU) MdL,s- und Bundestagsabge-
        ordneten, die Verfassungsbruch begingen, haben dies gedeckt und 
        unterstuetzt. 
        Diese schweren Menschenrechtsverletzungen und die sonstigen 
        gesundheitlichen Schaeden, die mir und meiner Familie zugefuegt wurden, 
        sind Koerperverletzung.
    
     
        Fairerweise muss ich sagen, dass selbst Dr. Foerster 
        der macht- und geldgeile "Abgeordenete beim AMT DES BEAUFTRAGTEN DER 
        EVANGELISCHEN KIRCHE BEIM LANDTAG UND DER LANDESREGIERUNG, unter
        Ministerpraesidenten Rau", nur seine Pfruende im Kopf hat und auf 
        Hilfeersuchen nicht reagierte. Ein Herr Moser, CDU, von der 
        Landtagsverwaltung hat ebenso die Hilfe bei der Aufbereitung fuer den 
        Petitionsausschuss verweigert. Diese Verbrecher-Maffia, diese geldgeilen
        Menschenrechtsverletzer setzen alles daran, mich mundtot zu machen.
     
        Johannes Rau sicherte mir in Duisburg beim Parteitag persoenlich zu,
        er wuerde sich bei mir melden ! Dieser Mann ist ein geld- und machtgeiler
        Luegner !!!!!!!
     
        Liebe Mitbuerger, genau wie unser Immunsystem in jeder unserer 
        Koerperzellen die Parasiten bekaempft sieht die Verfassung im Artikel 20
        den Kampf gegen diese Parasiten und deren Willkuer vor .
     
        Oder erzaehlen Sie Ihrem Immunsystem : !"Hoer doch auf zu kaempfen, das 
        macht dich doch nur fertig."
     
        Wir duerfen kein Land besitzen, ohne dass es uns weggenommen wird.
        Die meisten von uns besitzen kein Land ! Wie landlose Indioarbeiter
        die fuer Parasiten arbeiten muessen. 
        Solange wir noch etwas haben oder machen, werden wir gejagt und sind
        von diesen obengenannten Parasiten mit unserer  Vernichtung bedroht.
        Aber slbst die Indios und nicht nur die wehren sich zunehmend gegen
        Parasiten und Ausbeuter, die unser aller Existenz Vernichten.
     
        Wir koennen in unseren Legebatterien wie Huehner noch nicht einmal
        den Boden vor den Mietskasernen bearbeiten. Sogar diverse Pflanzen
        die  werden unter Strafandrohung verboten.
     
        Unsere Natur wird von diesen Parasiten gnadenlos venichtet, damit
        ihre Industrie uns Gift verkauft.
     
        Solange, bis restlos alles zusammenbricht.
        
        Unser Planet ist wie eine Zelle in unserem Koerper.
        Beides wird von diesen Parasiten vernichtet.
        Und wie hier im Kleinen alles vernichet wird, greifen diese Parasiten
        schon nach den Sternen, unseren naechsten Zellen. (Im Grosssen )
     
        Mir wurde mein "Nest" (Haus und sogar die Wohnung geraubt), mir wurde
        die Existenz vernichtet, und ich werde von den geldgierigen Banken gejagt;
        unter anderem von der Stadtsparkasse Duesseldorf , der Stadtsparkasse Neuss,
        deren Verwaltungschef Stadtdirektor Wimmer und die Parteien-Maffia
        ist, die sich das Geld unter den Nagel reissen.
     
        Wieviele Menschen wurden auf diese unsichtbare Art vernichtet ?
     
        All diese Wucherer nutzen das (Gewalt-) Monopol, um sich und ihre Brut 
        an der Unwissenheit, Unerfahrenheit und Gutglaeubigkeit der armen Menschen 
        zu bereichern. Sie erpressen sogar indirekt mit Waffengewalt 
        (Terror- Justiz, Willkuer, Gesetzen und sogar Polizeiterror). Belegt und
        dokumentiert an meinem pers. Fall.
    
        Ich fordere Bestrafung dieser Parasiten und ueber das Geldwaeschegesetz 
        die Einziehung aller Vermoegen, die diese Leute sich und Ihrer Brut 
        zugeschanzt haben.
       
        Ich bin nun quasi 40 Jahre. Welcher Frau soll ich zumuten
        eine Familie zu gruenden ? 
        Ich werde an der Gruendung einer Familie und somit daran
        gehindert, Kinder zu haben. Was soll unter solchen Bedingungen
        aus den Kindern werden ?
        Die Parasiten haben jeder mindestens 1 - 4 Kinder und koennen sich 
        das auch leisten, indem sie uns und unsere Familien  vernichten.
     
        Wer kann, wenn er verantwortlich handelt, noch mit 40 oder spaeter
        Kinder bekommen ? Er wird sie nicht mehr verantwortlich erziehen koennen.
     
        Diese Parasiten mit Ihren Pfruenden koennen sich das schon frueher leisten.
        Hierzu die Ausgabe des ADAC Motorwelt 8/96 Seite 6. Wie diese 
        Parasiten - Maffia mit uns umspringt, haben viele selbst erlebt.
        Fordern Sie "Chronik der Willkuer " bei mir an.
     
        Was sind unser Sozialstaat und die Verfassung wert ?
     
        Vernichtung total ?!?
     
        Ich fordere das Land, das mir geraubt wurde.
        Ich fodere Wiedergutmachung und Schadensersatz.
        Ich fordere, dass die Parasiten general- und spezialpraeventiv zur 
        Abschreckung eventuell gleichgesinnter zur Rechenschaft gezogen werden.
     
        Ich bedanke mich bei den aufrechten katholischen und evangelischen 
        Glaeubigen, die oft unter Angst vor diesem Staat und den Parasiten, 
        das Rueckgrad hatten, mich zu unterstuetzen. Ich bedanke mich bei allen 
        anderen Mitmenschen, die nicht in die beiden oben erwaehnten Konfessionen
        fallen, die mir (teilweise auch mit Angst wegen des Risikos der 
        Existenzvernichtung und des Verlustes Ihrer Arbeitsstellen, durch
        Verfolgungsmassnahmen seitens dieser Parasiten) geholfen haben.
        Ihnen zolle ich im Kleinen wie im Grossen meinen tiefen ehrlichen Respekt.
     
        Die untaetigen Parasiten verfluche ich im Namen Gottes auf immer,
        es sei denn dieses Unrecht an mir wird schnellstens an mir 
        wieder gutgemacht.
     
        Denoch gibt es zunehmend in den kirchlich-institutionellen Etagen der Macht,
        Machtbesessene, die dem Satan / Boesen  verfallen sind.
        Bereitwillige Soldaten, die Ihre Seelen verkaufen, waren immer schon 
        willkommen.
     
        Dieser Staat hat durch die an mir dokumentierte Willkuer 
        das Gewaltmonopol aufgegeben.
        
        Ich fordere die aufrechten Neusser Schuetzen auf, nicht mehr den Parasiten
        zu gehorchen.
     
        Ich fordere alle Buerger auf, gemaess der Verfassung Artikel 20 
        die Parasiten zu beseitigen. 
        
        Seid das Immunsystem! 
        Wehrt Euch gegen diesese Parasiten.
                   
    	       
    	                                                  Wendolin Weber
                                                        41238 Moenchengladbach
    						          Giesenkirchenerstr. 55
     
    


  • <<-- zurueck / back

    S. 00000017 FAXBELEG SENDUNG 17 Oct.95 AN UFERMANN 2. Entwurf v. EIN MANN SIEHT ROT ENTWUR

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000019 S.1 SCHREIBEN VON UFERMANN ZU WEIHNACHTEN 97 AN WEBER


  • Der Verfassungsschutz bestaetigt, Deutschland ist kein Rechtsstaat
    also wofuer brauchen wir dann all diese staatlichen Nichtsnutze ,
    ausser um von eben diesen staatlichen Verbrecherbanden ausgenommen zu werden.

    Wenn es eh kein Recht, keine Gerechtigkeit, keinen Schutz vor ihren
    oder heisst es, irren staatlichen Verbrechern und
    deren verkommenen, ehrlosen Truppen gibt,
    wozu bekommen diese staatlichen Sozaialschmarotzer denn Geld ??? (Judaslohn ?)

    Hier das Video
    Verfassungsschutz bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat


  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
  •                      Seite -00000018-