Innenministerium
Polizei,Inlandsgeheimdienste
sind alle NICHT fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !

Die staatlichen Organe sind faktisch eine Verkommene Verbrecher Organisation
missverstandener Corpgeist macht alle zu Mittaetern einer OK-Organisation


Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
also wofuer brauchen wir dann Sicherheitskraefte, ausser um von staatrilch Verbrecherbanden ausgenommen zu werden.

Wenn es eh kein Recht, keine Gerechtigkeit, keinen Schutz vor ihren oder wares
irren staatlichen Verbrechern und deren verkommenen, ehrlosen Truppen gibt, worzu bekommen diese Sozaialschmarotzer denn Geld ???

Hier das Video
Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

Zurueck zum Fliegen

  • <<-- zurueck / back

    S. 00000022 Zu den BuergerSchuetzen zum Thema Neuss und dam was an Wikipedia fehlt ..

  • Wenn Sie Hilfe von denen erwarten ..

    Vergessen Sie es !
    Es sind Mittaeter
    bei der Vernichtung deutscher Familien ..

    und Darum geht es eigentlich ...

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000024 BUERGERSCHUETZEN SAHNEN(CDU MdL KATH) GROEHE(CDU MdB EVANG. DIAKONIE) BEHRENS


  • Innenminister Fritz Behrens bei den BuergerSchuetzen zum Thema Neuss WIKIPEDIA


    Wikipedia  unterstuetzt Menschenrechtsverbrechen und die Ausrottung deutscher Familien !!!!!  Danke tsor 22:49, 18. Mai 2009
    Wikipedia  unterstuetzt Menschenrechtsverbrechen und die Ausrottung deutscher Familien !!!!!
    Es fehlt ihnen das Bekenntnis zum Grundgesetz und den Menschenrechten, sie sind somit faktisch verfassungsfeindlich
    und die Zensur durch die Wiki admins geht auch genau dahin Menschenrechtsverbrechen zu decken , statt objektiv Tatsachen
    in die Enzyklopedia einzubeziehen !
    (Wikipedia ist also so etwas wie Goebbels Propagandamedium ! )
    (Weiter unten siehe wendolin !!! 
    Vorwort zum Verstaendnis des Hintergrundes:
    Wie NichtsNutze und schaedlich/parasitaer staatliche Organe sind sehen,hoeren und lesen Sie im Folgenden !
    Wie die Bilder sich gleichen
    Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
    und Vernichtung unserer Familien

    sagt :
    avi - VIDEOBEITRAG

    staatliche Organe beschliessen

    ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
    und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

    zur Ausrottung freigegeben !

    gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
    und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
    den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
     1993 in Neuss
    Das Folgende fuehrte zur totalen und existenziellen Vernichtung einer ganzen Familie
    und hat erhebliche vielschichtige Folgen fuer eine arme alte Frau !
    1993 bin ich in Neuss wie in der Reichskristallnacht,
    sie kennen dieses Bild wo man den Juden ein Schild mit "Wucherjude" um den Hals gehaengt hat
    und durchs Staedtchen getrieben hat,
    bin ich in Neuss 1993 oeffentlich auf dem Marktplatz als Wucherer seitens der Stadt Neuss und der Kreispolizei in Neuss auf dem Marktplatz ausgestellt worden.
    Man hat eine beispiellose Diffarmierungskampangne lanciert, die in der Plakatwandlynchaktion auf dem Marktplatz ihren bis dahin gehenden Hoehepunkt fand,
     wobei ich  natuerlichereweise kein Wucherer war (sondern dies eine Vorverurteilung seitens der Taeter war ,
    Herrn Sahnen der sich gerade als Lokalpolitiker  fuer den Landtag  zu profilieren suchte und bis heute als Schuetzer der Mieter aufspielte,
     kam diese beispiellose von Seitend er Taeter lancierte Medienkampagne sehr gelegen,
    aber selbst wenn ichs gewesen waere,  haette dies die Massnahme des oeffentlichen Ausstellens und des Sippenmaessigen totalen
    und existenziellen Vernichten einer ganzen Familie und des Umfeldes nicht gerechtfertigt.
    (siehe auch

     http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=
    Auf unserem Server erhalten Sie wendolin_weber_witness_org_ton.mpg
    "Lynchjustiz 1993 im MPEG Format mit jedem Mediaplayer abspielbar

     

    (falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen . Gross machen geht auch !)

    Kapitel / Kampagnien / Massnahmenblock

    1. Stichwort_Kurzsprungleiste
    2. Sprungleiste mit Kurzhintergrundinformationen
    Audio : Beamter bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
    wer bei Staatsuebergriffen auf sein "Gutes RECHT" und auf Schutz vor Uebergriffen besteht,

    Klartext : Wird ausgerottet ! 
    (die Stimme des Beamten wurde zu seinem Schutz verfremdet - Omertà -)

    Akzeptiere die totale und existenzielle Vernichtung deiner Familie, deiner Firmen, deiner Existenz,
    die Toetung deiner Mutter um dich zum "Austicken" zu bringen
    durch staatliche Organe ...

    Du hast die Moeglichkeit der Flucht und musst die voellige Entrechtung ohnehin hinnehmen..
    Click hier falls Audio nicht automatisch startet

    faschistische staatliche Neusser Verhetzung und Luegen
    bis zum finalen staatlich herbeigefuehrten Genuzid 
    jetzt bei Bloegi 2010

    Quelle unglaublicher Verhetzung und Luegen : http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip-ist/#comments

    Hier die Antwort :


    http://fliegen.moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/sta-kr/zivi/00000011.html

    (falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen . Gross machen geht auch !)



    Wenn Sie sich das Video bei youtube ansehen moechten Klicken Sie bitte hier :
    http://www.youtube.com/watch?v=aQYSDMc3T1I
    (falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen .
    Gross machen geht auch !)
     Wenn Sie sich das Video bei youtube ansehen moechten Klicken Sie bitte hier unten:
    :
    Zum  Video :

    Bloegi Verhetzung Teil1 gewerbliche Garni Vermietung wird per lugen zur Wohnungsvermietung und Miethai


    Wie die Webseite http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip/#comments
     des Dr. Ulrich Brosa zeigt, was aber quasi alle wissen, ein Dr. Titel, ist weder eine Garantie
     dafuer das dieser akademische Grad eine Aussage darueber gibt, ob er redlich erworben wurde, oder gekauft wurde
     (Titelhandel) oder sogar als Scherz bzw. betruegerisch benutzt wird!
     
     Ein "Doktorhut" sagt nichts ueber die Kompetenz des Traegers aus (wir kennen die gekauften oder Gefälligkeit
     Gutachten und die Profilierungssucht mancher Akademiker)!
     Wir wissen ueber schlampige bis hin zu vorsaetzlich Falscher Expertisen!!
     
     Nun von der Webseite zu Dr. Brosa
     Doktor Brosa hat sich obwohl aufgefordert und ihm zur Kenntnis vorgelegen /also wissentlich) geweigert Vollstaendig
     und wahrheitsgemaess zu berichten !
     
     Er verschweigt wissentlich das Herr Weber nachweislich (Sta Duesseldorf EINSTELLUNG MIETWUCHER 610JS 475/93
     EING.BESCH. 03.05.2001)
     kein Miethai ist! Er laesst auf seiner Webseite zu, das dem ausschliesslich Weber behandelnden Artikel, ein anderer Eindruck
     erweckt wird!
     
                                             Er stellt Sachverhalte falsch dar!
                                             Er stellt nicht Richtig, das es sich um gewerblich (Garni) " Vermietung" handelte!
     
     Es wird von ihm und Herrn Bomanns keine Position bezogen und darauf hingewiesen, dass das Letzte Mal in
     Deutschland, Lynchjustiz durch Faschisten verwendet wurde!
     Stattdessen heisst es:" Zur Zeit koennen die Justiz- und Polizeiangehoerigen und Kritikern noch sagen: Na los, macht es doch besser....
     Aber das koennt ihr nicht, ihr Flaschen!"
     
     Was meint seine Seite damit? Noch effektivere Vernichtung von ganzen Familien?
     Er stellt nicht klar, das die Eltern des Opfers ebenfalls um ihre Altersversorgung gebracht wurden und Frau Weber
     ueber Jahre in einer Einrichtung der Diakonie regelmaessig die Knochen gebrochen und sie getoetet/ermordet wurde.
     (General der CDU Hermann Groehe (Amtsnachfolger einer der verantwortlichen der Lynchkampagne) hat die
     Diakonie Neuss vertreten und ist niemals gegen die Taeter vorgegangen. sondern hat Opferverfolgung betrieben!
     Groehe hat Hilfeersuchen Zitat:" Fachgerecht bearbeitet naemlich entsorgt"  also  Vertuschung  betrieben.
     So wie es auch bei den katholischen Kindermissbrauchsfaellen gemacht wurde! Vertuscht ueber Jahrzehnte!)
     
     Er unterschlaegt die 20Jahre politischer Verfolgung des Herrn Weber und damit der  gesamten Familie  Weber
     (auch Politisch verfolgt  durch Hermann Groehe u.A.).
     Ueber die 150 wIRREN Vorgaenge/Aktenordner die staatliche Organe ueber quasi 20 Jahre Verfolgung und
     totaler  Vernichtung einer Deutschen Familie auf Steuerzahlers Kosten produziert haben erwaehnt er auch nicht!!!
     Bis heute wurden die staatichen Verbrecher gedeckt!!! Keiner  der Taeter  wurde zur Rechenschaft  gezogen  (Vertuschung)
     Am verwerflichsten ist jedoch, nicht klar Position gegen die zuletzt von Faschisten verwendete Lynchjustiz Position
     zu beziehen!
     Dies wirft erhebliche Fragen auf!
     Es gaebe noch viel "Nebensaechliches " zu sagen....


    Die Frage die sich stellt,ist,

    was fuer ein Mensch muss "man" sein um sich mit Banalitaeten zu beschaeftigen ?

    Was ist da noch im Hirn wenn Lynchjustiz , Folter und Mord nicht mehr zaehlt ???

    Sind solche Kreaturen ueberhaupt noch Menschen ?
                     oder
    haben sie sich ausserhalb jeder zivilisierten Gesellschaft gestellt und
    sind einfach nur noch als abartig und krank

    an zu sehen  ???

    Folter und Toetung im Altenheim seit Anfang 2000 bekannt - alte Menschen haetten vor Schaden bewahrt werden koennen
    viele alte Menschen haetten vor Schaden bewahrt werden koennen ...
     ( http://moenchengladbach.cjb.net/tews-weber/2006_12_09_1916_10_04_Tews-Elsa/index.html#zustaende_altenheim_abhier_bekannt )
    Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert
    und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.
    Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt , das ich zum "Ausklinken" gebracht werden sollte,
    atte es auch ein Vielzahl von  anderen Ebenen.

    demuetigen, Hilflosigkeit, .. waehrend die "staatlichen" Organe faktisch ungestraft  foltern und morden durften
    und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben !

    Nach dem es ungestraft geschehen durfte ,
    ist es faktisch auch profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen um sie dann ist Pflegestufe 3 und bettlaegrig

    zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !

    Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General und SpezialPraeventiv bearbeitet worden,
    statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben

    Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile rund 40 Menschen noch leben !!!
    Und eine menge weiterer Menschen waeren vor Schaden bewahrt worden !


    (Weiter unten kommen die anklickbaren Links. aus http://neuss.cjb.net/buecher/twitter/twitter22.html )
     
    Altenheim-Skandal:Polizei sucht noch weitere Zeugen ! Tötung in mittlerweile mehr als 40 Fällen !
    Darum geht es eigentlich .

    (Weiter unten kommen die anklickbaren Links.)

    Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert
    und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.
    Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt das ich zum "Ausklinken" gebracht werden sollte, hatte es auch ein Vielzahl von von anderen Ebenen.
    demuetigen, Hilflosigkeit, .. waehrend die "staatlichen" Organe faktisch ungestraft  foltern und morden durften
    und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben ! 

    Nach dem es ungestraft geschehen durfte , ist es faktisch auch profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen
    um sie dann ist Pflegestufe 3 und bettlaegrig
    zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !

    Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General und SpezialPraeventiv bearbeitet worden,
    statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben

    Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile rund 40 Menschen noch leben !!!
    Und eine menge weiterer Menschen waeren vor Schaden bewahrt worden !

    Was fuer Menschen sind das ??? Sind es ueberhaupt noch Menschen ???

    Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden,
    es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"

    ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz .. :'( 

    Wie wir hier sehen sind es nicht nur Hochrangige ,
    sondern auch einfache Akademiker und Beamte  .. .

    Dies belegt Dr. Ulrich Brosas http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip/#comments
    sehr anschaulich !!!!
    viel Spass dabei

    wendolin
    Waehrend Beamte, einige Piloten im Interesse der staatlichen Verbrecher
      Verhetzung betreiben und staatliche Nichtsnutze aus Sicht Ihrer Opfer
    die hoechstbezahlten Sozialschmarotzer dieses Landes sind, sind ihre Opfer gezwungen vom
    echten Harzt IV ihr Dasein zu fristen.

    Beide,
             die beamteten hoechstbezahlten Sozialscharotzer und staatlichen Nichtsnutze
    wie auch
             ihre Opfer  die  "echten" Harzt IV Bezieher  werden aus dem gleichen (Steuertopf) bezahlt !!!
    Der Unterschied ist jedoch gewaltig !!!
    Waehrend die Staatlichen Nichtsnutze horende Bezuege nebst Sonderprivilegien erhalten
    und
    dafuer noch Schaedlich fuer unser Land sind
    (sie sind es die dieses Land vor die Wand gefahren haben
    und
    dem Steuerzahler Unsummen, mit  dem Mist den sie jeden Tag verzapfen, kosten ,
    also Volksschaedlinge sind

    muessen ihre Opfer von quasi nichts ueberleben
    und werden in diesem (Hartz IV) Zustand gehalten als Daseinberechtigung fuer die staatlichen Nichtsnutze !!!

    Nicht zuletzt weil es keinen Rechtsstaat gibt und selbst  die unmengen von Juristen  in den Behoerden
    (auch der ARGE nur zum selbstzweck und nicht fuer die Menschen (die Opfer diese4r schaendlichen  staatlichen Verfolgungen und Vernichtungs- Ausrottunngskampagnen sind !!!

    Sprich hochsubventionierte NICHTSNUTZE aus der Sicht ihrer Opfer !

    Ich hatte Arbeit , ein Leben und ein Zukunft ...
    bis der faschistische staatliche Lynchmob nebst seinen SS und Reichstags schergen etc. ueber mich herfiel und mir jegliches Recht nahm
    und der Wahn im Bundestag mir sogar das Recht auf Kinder absprach (hierzu mehr unter Darum geht es eigentlich )

    Das sind die wahren Werte der "christlich / juedischen Wertegemeinschaft " in guter alter Tradition ..
     
    Jeder 2 Euro geht heute schon fuer die Bezahlung dieser staatlichen NIchtsnutze und Ihrer Versorgung darauf !!!!

    30.10.09 - 31.10.09

    Die
    Premiere (Prerelease) des
    Projekts - Videoproduktion -

    es sind weitere Videos in Arbeit
    die aktuellste Version des Videoprojektes findet Ihr unter http://koeln.cjb.net/buecher/twitter/twitter19.html
    (alles noch in Arbeit zeigt euch auch die verstieden Stufen des Projektes)
    . http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw
    (siehe auch http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=

    WITNESS
    http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned


    Wer Menschen lyncht und  Lynchjustiz
    fuer RECHTSstaatlich erklaert,
    stellt sich ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft

    Dies ist kein Kampf gegen den Staat
    (denn der Staat bin ich, sind wir die Menschen)
    sondern gegen Verbrecher im Staatsdienst !

     in Neuss wurde die "Reichskristallnacht" Neuss 1993 gefeiert
    Niederrheinische Traditionspflege zum Schuetzenfest

    Diese Vernichtungskampage haben 
    Mitglieder des Deutschen Bundestages / Reichstages
    und des
    Girardet Verlag
    (mit) zu verantworten !
     (mit) zu verantworten
    !

    Dies ist durch nichts zu  Rechtfertigen !

    Menschen wurden oeffentlich auf dem Neusser Marktplatz
    als Wucher"Juden" verleumdet und ausgestellt,
    Lynchjustiz

    LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93

    Juli/August 1993

    Einstweilige Verfuegung gegen das Aufstellen der WZ Plakatwand durch die Stadt Neuss

    » 199307 WZ Verfuegung % Stadt Neuss LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93
    Einstweilige Verfuegung
    wie bei der
    Reichskristallnacht des 3. Reiches

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen

    • Was meinen Sie, was losgewesen waere wenn diese Plakatwand
      bei einem der Folgenden Taeter/Mittaeter der Vernichtung deutscher Familien
      aufgestellt worden waere ....
      Es haette einen Aufschrei der "Anstaendigen" gegeben...
      und in Deutschland waere die Hoelle los gewesen
      !
    • Wenn wie in meinem Fall in dem
    • Juden wie
      Michel Friedmann Zentralrat der Juden , CDU, MdB (Gesetzgeber),
      (seines Zeichens Jurist )
      Erster Beigeordneter Peter Söhngen
      der es gedeckt hat
      das Aufstellen der
      "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
      und es nicht weiss
      das dies nichts

      mit Rechtsstaat zu tun hat ..
      und er sich somit sogar
      an der faktischen
      Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien
      beteiligt ist
      spricht fuer sich ...


      oder der

    • ExStaatsanwalt von Köln und politische Leiter derPolzei
      (OKD Oberkreisdirektor) Neuss Kreis
    • Klaus-Dieter Salomon (seines Zeichens Jurist)
      Erster Beigeordneter Peter Söhngen
      Klaus-Dieter Salomon CDU
      der zunächst Staatsanwalt in Köln
    • danach Justitiar im Landtag NRW
    • später Oberkreisdirektor des Kreises Neuss war 
    • und sich schließlich als Anwalt in Köln niederließ
      Kanzlei
      Tätigkeitsschwerpunkt 
    • im Familien-, Miet-, Verkehrs- und Strafrecht
      ist Mitverantwortlicher
      fuer das Aufstellen der
      "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
      auch er weiss nicht ,
      das dies nichts
      mit Rechtsstaat zu tun hat ..
      und er somit sogar an der faktischen
      Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien beteiligt ist
      das spricht fuer sich ...
    Teil 1 - Kein_Schutz_vor_Verhetzung 
    avi - VIDEOBEITRAG Folter_Menschenrechte_videos/
    Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_
    Kein_Schutz_vor_Verhetzung_
    Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht__ist_bruch_der_Menschenrechte.avi


    Wendolin Weber als Opfer darf dies nicht !

    Folter_Menschenrechte_videos/
    Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_

    Kein_Schutz_vor_Verhetzung_Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht
    ist_bruch_der_Menschenrechte.avi 
    Prof. Merkel, Prof. Nowak, Prof, Keller, Prof.Schild
    und Frau Hamann
    ca.4-50 MB

    Start Video / Play Video

    falls das Video nicht automatisch startet
    clicken Sie bitte hier
    Wie die Bilder sich gleichen
    Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
    und Vernichtung unserer Familien
    sagt :
    avi - VIDEOBEITRAG

    staatliche Organe beschliessen

    ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
    und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

    zur Ausrottung freigegeben !

    gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
    und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
    den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
     1993 in Neuss
    Taeter entscheiden was rechtsstaatlich ist
    die zustaendigen Staatsanwaltschaften
    und die zustaendigen Ermittlungsorgane
     sind
    nachweisslich (Mit)Taeter also Tatbeteiligte  !
    alles laeuft ueber ihren Schreibtisch !
    Taeter und Mittaeter entscheden selber daruber was RECHTSstaatlich ist !!

    Ich erwarte von jedem (Mitarbeiter staatlicher Organe) das wenn Unrecht fuer Recht erklaert wird Anweisungen nicht ausgefuehrt werden !

    Im Volksmund Befehlsverweigerung !
    (da es diese jedoch so nicht gibt, hier der Hinweis auf die  Gehorsamsverweigerung  und diese ist Verpflichtend )

    Gehorsamsverweigerung

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

    Gehorsamsverweigerung, früher auch als Befehlsverweigerung bezeichnet, ist die Weigerung eines jeden Menschen, Beamten oder Soldaten, den Befehl eines Vorgesetzten oder staatliche Anordungen auszuführen.

    Die Verweigerung des Gehorsams gegenüber einem legalen Befehl ist in allen Armeen der Welt ein strafbares Vergehen oder sogar ein Verbrechen, das früher nicht selten mit Erschießung oder anderen schweren Strafen geahndet wurde.

    Im deutschen Wehrrecht gibt es heutzutage die Möglichkeit, straffrei den Gehorsam zu verweigern, wenn ein Befehl unverbindlich ist, insbesondere wenn er nicht zu dienstlichen Zwecken erteilt ist oder die Menschenwürde verletzt oder wenn durch das Befolgen eine Straftat begangen würde (§ 11 SG, § 22 WStG). Ein Befehl, dessen Befolgen selbst eine Straftat oder einen schweren Verstoß gegen den Kerngehalt des Völkerrechts zur Folge hätte, wie beispielsweise die standrechtliche Erschießung von Gefangenen, darf nicht ausgeführt werden (§ 11 Abs. 2 SG).

    Im speziellen Sprachgebrauch des deutschen Wehrstrafgesetzes wird die Nichtausführung eines verbindlichen Befehls, die eine schwerwiegende Folge (Gefahr für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland, die Schlagkraft der Truppe, Leib oder Leben eines Menschen oder Sachen von bedeutendem Wert, die dem Täter nicht gehören) verursacht, als Ungehorsam (§ 19 WStG) bezeichnet. Gehorsamsverweigerung (§ 20 WStG) ist die Nichtbefolgung eines Befehls, bei dem sich der Soldat durch Wort oder Tat gegen den Befehl auflehnt oder die Ausführung des Befehls auch nach Wiederholung beharrlich verweigert.

    Geschichte in Deutschland [Bearbeiten]

    Die Revolution von 1918/19 [Bearbeiten]

    Ihren Ausgang hatte die Revolution mit der kollektiven Gehorsamsverweigerung (Meuterei) der Matrosen in Kiel genommen (vgl. Kieler Matrosenaufstand). Soldatenräte sollten ihren Forderungen Ausdruck verleihen. Eine spontane Bewegung erfasste weitere Hafenstädte und auch Mittel- und Süddeutschland. Beauftragte der Arbeiterparteien und Gewerkschaften übernahmen als Arbeiterräte vor Ort die politischen Funktionen.

    Weblinks [Bearbeiten]

    Rechtshinweis


    Audio : Beamter bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

    Fluechte und/oder werde Ausgerottet Rechte und Schutz gibt es fuer
    uns und unsere Familien nicht !

    Dies sind die Werte der "Christlich / Juedischen Wertegemeinschaft !
    (die Stimme des Beamten wurde zu seinem Schutz verfremdet - Omertà -)


    Der Rechtsstaat ist tot es lebe die Vernichtung deutscher Familien zum

    Schutz der staatlichen Organisierten Verbrecher !

    Klicken Sie hierzu das Audio eines Beamten


    Video m2t
    Da die aufrechten Deutschen quasi Ausgerottet sind
    brauchen wir Zuwanderung sagt die Bundesregierung(Kanzlerin Merkel)!

    Dies ist ethnische Saeuberung oder Ausrottung wie die Zahlen belegen !


    Ich bin kein Auslaenderfeind , 

    aber ich und meine Familie haben ein nicht zu negierendes Recht auf Leben,

    Kinder, Familie, Eigentum , unversehrtheit und Schutz vor uebergriffen etc ...

    Menschenrechte !
    Ein Staat , ein Rechtssystem das das Verweigert ist ein Verbrecherregime und damit sind alle
    Mitarbeiter staatlicher Organe Mitglieder einer Verbrecherorganisation

    es sei denn sie bekaempfen dieses Unrechtsregime !

    Ich fordere alle auf die dies Lesen nicht dem ehrlosen Auslaenderhass zu verfallen

    ich verlange das Angriffe auf  Auslaender vehement bekaemft werden !

    Denn diese Menschen haben die gleichen Probleme wie unsere Familien und sind

    teilweise sogar unsere Mitstreiter !


    Ich moechte mich als Deutscher nicht schaemen muessen das hier andere Menschen

    weil sie andersglaeubig oder Auslaender sind etc... nicht mit Respekt und wuerde

    behandelt werden !


    Diese Verbrecherischen staatlichen Organe und deren verbrecherische Mitarbeiter

    die diese Verbrechen mitragen sind gem Art. 20 GG zu bekaempfen 

    und Ihrer Bestrafung zuzufuehren !


    "Und sollte ich vergessen haben, jemanden (berechtigt) zu beschimpfen,

    dann bitte ich um Verzeihung !"
    Johannes Brahms (1833-1897)

    Besser eine Rechtschreibschwaeche als ein Schwachkopf !
    Wendolin weber


    So das ist erst einmal genug..

    Nur was es nicht mehr aendert das unsere
    Familie Ausgeloescht ist
    und
    diese Vernichtung ueber 20 Jahre bewusst betrieben wurde

    ohne Stop und ohne Schadensminimierung und Begleichung !

    Es benoetigt nur einige
    Minuten um sich bei youtube dasVideo anzusehen !

    (siehe auch

    http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw

    Die Menschenrechts Organisation Witness.org 

    hat Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
    Taeter CDU Neuss

    in kuerzester Zeit haben jetzt bald 17.500 viewer Kenntnis dieser Verbrechen erlangt
    und die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt,
    kommen "langsam" auch auf erklaegliche Zahlen .. :-)


    Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden,
    es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"
    ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz .. :'(


    WITNESS

    http://hub.witness.org/en/upload/
    unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned

    Darum geht es eigentlich ..

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen

    Sippenmaessige Ausrottung und Vernichtung von Familien.
    Dies ist faktisch oeffentliches Interesse !

    link zu meiner Vita: http://viersen.cjb.net/buecher/timetab1957-1987.html





    Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !

    Berufliche Hinrichtung

    HR.UFERMANN DIAKONIE AN RA. SELKE zum Hintergrund 

    der Austrocknung und
    des Entzuges der Wirtschaftlichen und Beruflichen Zukunft durch
    Behoerdenwillkuer

    Berufliche Hinrichtung

    wie bei der Reichskristallnacht des 3. Reiches
    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Neuss ?
    Traditionspflege auf dem Marktplatz Neuss ?

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen


    Pranger fuer Unschuldige
    staatliche Organe beschliessen ueber den Koerper des Menschen
    und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert" zur Ausrottung freigegeben !
    die Juristin Juli Zeh Tochter
    des ehemaligen
    Direktors beim Deutschen Bundestag, Professor Dr. Wolfgang Zeh
    sagt :
    avi - VIDEOBEITRAG Folter_Menschenrechte_videos/
    Pranger_fuer_Lebensunwertes_Leben.avi


    Pranger fuer Unschuldige

    staatliche Organe beschliessen

    ueber den Koerper des Menschen
    und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

    zur Ausrottung freigegeben !

    die Juristin Juli Zeh Tochter
    des ehemaligen
    Direktors beim Deutschen Bundestag,
    Professor Dr. Wolfgang Zeh
    sagt :

    Videos weiterer hochkaraetiger Jurist(in)en 

    finden Sie wenn Sie diesem Link folgen !

    ( immer in der roten Box )


    Lesen sie bitte sorgsam bis zum Ende :
    1993 wurde aus den Reihen des Bundestages

    der Stadt Neuss,
     SS-Polzei,
    SS-Staatsanwaltschaft
    Polizei OKD Ne,
    und dem Neusser Bundestagsabgeordeneten Herman Groehe
    der deutsche Familien Fachgerecht entsorgt.. und durch
    seine Juristen Kollegen weiter verfolgen und vernichten laesst

    Und zum Erpressen von Geld fuer das Henkerswerk an deutschen Familien
    durch "staatliche" Organe begangen
    wird mir die Freiheit geraubt !

    SS-Beamte haben persoenlichkeitsrechte
    Bundestagsabgeordnete haben persoenlichkeitsrechte
    (dafuer hat der MdB die Hilfeersuchen deutscher Familien und
    die Familien "Fachgerecht entsorgt")

    die rangieren im Willkuerregieme vor dem Recht des Menschen ,
    auf Schutz vor der Lynchjustiz ,
    der totalen und existenziellen Vernichtung
    und Ausrottung !

    Um dies zu Vertuschen wurde ich
    15 Jahre vom Staatsschutz politisch verfolgt

    und somit daran gehindert eine Famile zu gruenden,
    was der Faschistsichen genetischen Selektion
    fuer Lebensunwertes Leben gleichkommt.


    Deutschen Familien wird
     
    z.B. dem Recht auf Familie ,
    das Recht auf (unversehrtem) Leben
    das Recht auf Schutz meiner Familie
    dem Recht auf Eigentum
    das Recht auf Berufliche und persoenliche Weiterentwicklung
    das Recht auf menschliche Weiterentwicklung,
    dem Schutz vor Lynchjustiz ...

    "name it you'll get"  also aller Rechte beraubt !

    Lynchjustiz wurde als RECHTSstaatlich erklaert

    Verweigerung des Schutzes vor Uebergriffen
    durch verbrecherische "staatliche" Organe,

    Darum geht es eigentlich ...





    Die derzeitige Situation.

    Dann ist es mittlerweile quasi 20 Jahre der Dauerverfolgung


    aber da hat sich mittlerweile ein Menschenrechts Org mit beschaeftigt
    .


    WITNESS

    http://hub.witness.org/en/upload/u

    nlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned



    (Weiter unten kommen die anclickbaren Links.)

    Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert

    und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.


    Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt das ich zum "Ausklinken"
    gebracht werden sollte,
     hatte es auch ein Vielzahl von von anderen
    Ebenen.
    Demuetigen, Hilflosigkeit, ..
    aehrend die "staatlichen" Organe
    faktisch ungestraft  foltern und morden durften
    und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben !
     

    Nach dem es ungestraft geschehen durfte ,
     ist es faktisch auch
    profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen
    um sie dann ist
    Pfelegstufe 3 und bettlaegrig 

    zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !

    Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General
    und SpezialPraeventiv bearbeitet worden, 

    statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben



    Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile 34 Menschen noch leben !!!

    Und eine menege weiterer Menschen waerenn vor Schaden bewahrt worden !




    (falls es Sie interessiert) hier etwas zur Ermordung meiner
    Mutter, Elsa Weber
    ,
    http://www.rp-online.de/public/comments/index/regional/niederrheinsued/

    moenchengladbach/nachrichten/906629?nocache=1&comadd=1&1284723290
    Daran zu arbeiten erachte ich als sinnvoller,
    als Leute die sich
    einen Scheiss dafuer interessieren,
    ob unsere Familien bzw. meine
    Familie  ueberleben/ueberlebt oder
    sogar ausgerottet werden/wird.
    Davon haben wir schon genug staatlicher
    NICHTSNutze !



    -------------------

    http://www.quedit.com/detail/

    moenchengladbach-altenheim-skandal-polizei-sucht-zeugen-1170217.html



    Rheinische Post  (21.07.2010)

    Mönchengladbach - Altenheim-Skandal:
    Polizei sucht Zeugen



    ------------------

    http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/

    nachrichten/Weitere-Altenheime-durchsucht_aid_893680.html



    Mönchengladbach

    Weitere Altenheime durchsucht


    VON GABI PETERS - zuletzt aktualisiert: 13.08.2010 - 19:08

    Mönchengladbach (RP)

    Der
    Pflegeheim-Skandal weitet sich immer mehr aus. 
    Die Polizei hat am Freitag gleich eine ganze Reihe von Altenheimen durchsucht. 
    Ermittelt wird wegen möglicher Körperverletzung und fahrlässiger

    Tötung in 31 Fällen.

    5.Folter

    5. Folter

    Artikel 5

    Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

    Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung
    oder Strafe unterworfen werden

  • 02.02.2004 Mutter wird quasi jeder Knochen im Leib gebrochen

    und die 
    arme alte Frau wird am lebendigen Leib verfaulen gelassen

  • dafuer wird Sie auf die Strasse gesetzt
    von Paulus und der Diakonie Moenchengladbach!



  • 18.03.04 UM ZU VERTUSCHEN UND ERMITTLUNGEN UNMOEGLICH ZU MACHEN

    BESCHLUSS ABLOESUNG ALS BETREUER 

  • DURCH HAUS BUNGEROTH E.WEBER 16 W XVII 4466

    DIE VERNICHTUNG 
  • UND ZERSCHLAGUNG DER FAMMILIE ELSA UND WERNER WEBER
    IST SOMIT BESCHLOSSEN
    UND DIE AUSROTTUNG DES STAMMHALTERS
  • WENDOLIN WEBER IST JETZT NUR NOCH EINE FRAGE DER ZEIT !
  • DAS IST BESTIMMT IM INTERSSE DER BETREUTEN

  • Aktuelles zur Abloesung als Betreuer!


  • img008.jpeg.small.jpeg


    05.12.05 TERMIN 15.12.05 MSG.V.
    AG RHY 10 C 582/04


    15.12.05 Termin z.
    KLAGE HUCKENBECK % WEBER
    10 C 582/04
    HUCKENBECK% WEBER RA PAUl CZAPEK + HARRY ZIMMERMAN
    Zur Vertuschung und Diffamierung ,
    sowie um jeden Widerstand gegen die Uebergriffe u.a. zu brechen

    wegen ihrer Altersgroschens jetzt >100.000,-- Euro
    STERNSTR GRUNDBUCH EINTRAGUNG UND
    KAUFVERTRAG / GRUNDSCHULDBESTELLUNGSURKUNDE
    (Das sind offensichtlich nicht die Interessen der Betreuten)

    Thomas Huckenback kuemmert sich nicht 

    um zivil Klage gegen Diakonie wegen
    verfaulen bei lebendigem Leib obwohl

    The image “/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1495/filem21kod.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.

    SCHLECHTE KOERPERPFLEGE 
    FUEHRT ZU HAFTUNG DER HEIMLEITUNG
    es ist KOERPERVERLETZUNG

    The image “/tews-weber/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1508/04585baa.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.

    (Das sind offensichtlich nicht die Interessen der Betreuten)

    Thomas Huckenbeck meint,
    es sei stattdessen das Interesse der Betreuten, ihren
    Sohn (der ihre Interessen vertreten hat) zu jagen /verfolgen..
    und somit
    nicht gegen die Vernichter deutscher Familien / Menschen
    vor gehen zu muessen.


    28.12.2005

    K.DOLLENDORF AN AG_MG_E_WEBER_16_W_XVII 204466 HUCKENBECK

    img008.jpeg.small.jpeg

    ERMITTLUNGSVERFAHREN 502 UJs 1098/03 STA.BRAEHLER 
    POL.KOK LINSSEN V.NR.:506901-00407/04

    KRANKENHAUS MARIA HILF 27.11.20003
    V.HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS 2 BEIN-,1 FINGER
    (VS Verschlusssache/privat)


    MEDIZINISCHE BERICHTE ELSA WEBER GESUNDHEITS-BEFUNDE

    img008.jpeg.small.jpeg

    xx xx xx/00 
    ANZEIGE % PAULUS + HAUS BUNGEROTH
    WEGEN DEKUBITUS+KNOCHEN BRECHEN-
    Eingestellt obwohl ..

    SCHLECHTE KOERPERPFLEGE 

    FUEHRT ZU HAFTUNG DER HEIMLEITUNG
    es ist KOERPERVERLETZUNG

    The image “/tews-weber/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1508/04585baa.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.
    Die dauerhafte Folterung meiner Mutter blieb ebenso ungeahndet

    (Das sind offensichtlich nicht die Interessen der Betreuten)
     
    BERICHTE ANS VORMUNDSCHAFTSGERICHT AG MG 16 W XVII 4466
    FOTOS D.WUNDEN A.HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS 2 BEIN-,1 FINGERBRUECHE,
    RUECKEN/PO

    BERICHTE ANS VORMUNDSCHAFTSGERICHT AG MG 16 W XVII 4466
    FOTOS D.WUNDEN A.HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS 2 BEIN-,1 FINGERBRUECHE,
    RUECKEN/PO

    KUENDIGUNG DES HEIMVERTRAGES ELSA WEBER
    NACH DEKUBITUS DURCH HAUS BUNGEROTH


    alte deutsche Frau um mehr als 100.000 Euro Alters"groschen" beraubt
    und koerperlich geschaedigt !

  • Groehe Schweigt weiter bei der folterung und ermordung meiner Mutter
  • und er schweigt weiter bei den Missstaenden in der Diakonie fuer die er Lobbyist ist / die er Repraesentiert
  • Video mpeg  Diakonie_wie_bei_Mutter_und_Groehe_schweigt_weiter
  • Die Bayrische Sta duldet soetwas nicht !!

  • Ermordung

    meiner Muter Elsa-Erna Weber

    Strafanzeige wegen Toetung meiner Mutter u.a. 
    - 880JS994_07_Krefeld_Huckenbeck


    img014.jpeg.small.jpeg

    + Mönchengladbach 09.12.2006 durch die Taetergemeinschaft

    Diakonie Haus-Bungeroth Thomas Huckenbeck 

    AG Moechengladbach unter der Verantwortung der Frau Bogard

    Die Diakonie, die den MdB Hermann Groehe als Repaesentanten und Aushaengeschild  hat . 
    Der gleiche der ueber Jahre Menschenjagd auf

    den Sohn der ermordeten macht 
    und der Lynchjustiz fuer RECHTSstaatlich erklaert 
    und warscheinlich dafuer ins Kanzleramt berufen wurde !

    Mitteilung btgl. der Ermordung/Toetung erging
    an die Justiz Moenchengladbach
    AG - MG 
    und pers. abgegeben STA MG

    Diese Ermordung meiner Mutter und das nicht benachrichtigen
    sollte mich wohl zum "austicken" bringen, so das
    die Vernichtung unserer Deutschen Familien pseudolegalisiert wird ..

    Strafanzeige wegen Toetung meiner Mutter u.a. 
    - 880JS994_07_Krefeld_Huckenbeck


    img014.jpeg.small.jpeg

    Top
    Left
    Betreff: Kenntnissnahme [Fwd: Wunsch von Elsa Weber - AG MG Betreuung E.WEBER Aktenzeichen : 16 W XVII 4466]
    Von: "W. Weber"
    Datum: Tue, 12 Dec 2006 09:30:47 +0100
    An: .................
    , "Altenhilfe@moenchengladbach.de" , Amtsgericht Mönchengladbach <"poststelle"@ag-moenchengladbach.nrw.de>
    Right
    Bottom

    Jeder der im Krankenhaus laengere Zeit bettlaegerig ist / wird bekommt Heparin
    meiner Mutter wurden ueber Jahre die Kochen im Leib gebrochen
    das bringt bei Pflegestufe 3 mehr geld fuer das Heim
    und neben dehydrierung wurde u.a. wurde auf die Gabe von Blutverduennern ganz bewusst verzichtet !!

    Zur Erinnerung:

     der Betreuer Huckenbeck hat es nicht fuer noetig gehalten
    fuer Heparin bei Bettlaegrigkeit zu sorgen !

    Jeder der z.B. einen  Motorradunfall hat und ein halbes Jahr bettlaegrig ist bekommt Heparin . Meine Mutter bekam nichts dergleichen !

    Zitat aus meiner Mitteilung ans AG MG:

    (Ich verweise auf die zustaendigkeit des Gerichts .)
    Abgesehen davon wurde mir gesagt, das meine Mutter
    mit einem Thromboplastin wert von etwa 100 eingeliefert wurde ,
    erklaerte Referenzwerte :
    Thromboplastin wert <= 1 ok
    >=1 - <=2 infarkt
    Mutters wert ca 100.

    Vereinfacht gesagt folge Darminfrakt ! pseudolegale Toetung

    Immer gedeckt druch  Frau Bogard und den Amtlichen Betreuer

    des Gerichts der auf Veranlassung der Diakonie eingesetzt wurde.

    Ein Staat der Lynchjustiz fuer Rechtsstaatlich erklaert darf auch Morden !!!!

  • Groehe schweigt weiter bei der Folterung 
  • und Ermordung meiner Mutter
  • und er schweigt weiter bei den Missstaenden in der Diakonie 
  • fuer die er Lobbyist ist / die er Repraesentiert
  • Video mpeg  Diakonie_wie_bei_Mutter_und_Groehe_schweigt_weiter
  • Die Bayrische Sta duldet soetwas nicht !!
  • 
    






    totale und existenzielle Vernichtung deutscher Familien ist Staatsziel und oeffentliches Interesse
    Was in Gottes Namen muss eine Familie gemacht haben um so behandelt zu werden ?

    Noch nicht einmal eure Kinderficker und Arschfickenden Kinderschaedenden Buergerschuetzen, oder faschistischen Massenmoerder werden so behandelt und oeffentlich
    dem Niederrheinischen Lynchmo
    ob zur Schlachtung preisgegeben  !

    Alles gedeckt von Juristen und SS und den andern Lynchmob staatlichen Organen !
    (Mein Respekt , Stolz und Mitgefuehl gilt den Opfern dieser Arschfickenden Kinderschaeder Buergerschuetzen !
    Jedes Opfer, das gegen diese Verbrecher vorgegengen ist, kann stolz und Aufrecht durch Leben gehen , denn sie haben sich gewehrt !
    Noch nicht einmal eure Kinderficker und Arschfickenden Kinderschaedenden Buergerschuetzen, oder faschistischen Massenmoerder werden so behandelt und oeffentlich
    dem Niederrheinischen Lynchmob zur Schlachtung preisgegeben  !

    Alles gedeckt von Juristen und SS und den andern Lynchmob staatlichen Organen !
    (Mein Respekt , Stolz und Mitgefuehl gilt den Opfern dieser Arschfickenden Kinderschaeder Buergerschuetzen !
    Jedes Opfer, das gegen diese Verbrecher in Neuss und anderswo vorgegengen ist, kann stolz und Aufrecht durch Leben gehen , denn sie haben sich gewehrt !

    Das ist die derzeitige Situation.
    Dann ist es mittlerweile quasi 20 Jahre der Dauerverfolgung
    aber da hat sich mittlerweile ein Menschenrechts Org mit beschaeftigt.

    darum schau dir  einige Minuten Video bei youtube an !

    http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw
    (siehe auch
    Die Menschenrechts Organisation Witness.org hat Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
    Taeter CDU Neuss

    in kuerzester Zeit haben jetzt bald 19.000 viewer Kenntnis dieser Verbrechen erlangt
    und die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt,
    kommen "langsam" auch auf erklaegliche Zahlen .. :-)


    Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden, es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"
    ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz .. :'(

    WITNESS
    http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned

    Ab jetzt haben
    Sie Kenntnis von Menschenrechtsverbrechen in Deutschland
    von einem Verbrecherischem Regime das Deutsche Familien seit 1993 nachweislich existenziell verfolgt , vernichtet
    und quasi vollendet ausgerottet hat !
    Jedenfalls wurde meine Familie fatisch fuer Lebenunwert befunden
    und es wurde die totale Vernichtung vorsaetzlich betrieben !
    Wer alles damit zu tun hatte , sich "tot gestellt hat" , oder die Vernichtung deutscher Familien aussitzen wollte .....)


    statt zu Helfen wurde 
    faktisch Strafvereitelung im Amt betrieben und
    diese Firma und deren Eigentuemerfamilie total und existenziell mittels
    einer neuen "Reichskristallnacht 1993 " vernichtet

    Es wurde trotz Kenntnis um Menschenrechtsverbrechen

    nichts weiter veranlasst um die Verbrecher in den "Staatlichen" Organen dingfest zu machen
    und so vielleicht noch den Genucid an deutschen Familien abzuwenden
    ----------------------------------------------

    Dies ist ein Zeitgenoessisches Dokumentationszentrum ueber den neuen Genucid
    und die " Reichskristallnacht 1993 in Rheinkreis Neuss am schoenen Niederrhein"

    das lesen sie hier auf unseren Seiten !
    Lesen Sie und Fragen Sie .. Impressum



    gedeckt haben diesen Genucid an deutschen Familien auch die "christlichen" Kirchen die juedischen Gemeinden und der Zentralrat der Juden
    Es bedurfte nicht der Urteile zu meinen gunsten die keinen Interssiert haben . Es bedurfte auch nicht dieses Schreibens der Staatsanwaltschaft
    jeder der die Plakatwaende sieht und noch Charakter und eine lebende Zelle im Hirn hat sollte wissen was zu tun ist !

    nun lesen Sie bitte sorgsam weiter ..


    Die Moral und Ethik der Neusser Buergerschützen

    Der geplatzte Traum



    Von Carina Wernig

    Marco Sickel wurde als jüngster König in der Geschichte des
    Bürger-Schützen-Vereins umjubelt. Doch dann folgten die
    Rückschläge: Skandal um den Finanz-Fonds für ein Bordell, Krebs-Erkrankung
    und Ermittlungen wegen angezeigten Betrugs - Marco I. trat nach dem Königsehrenabend zurück.



    Artikel aus NGZ-Online vom 29.08.04 http://www.ngz-online.de/ngz/news/specials/2004neusserbuergerschuetzen/2004-0828/traum-geplatzt.html

    Er wollte sich mit der Schützenkönigswürde
    einen Traum erfüllen, und wurde als Marco I. - mit 25 Jahren der
    jüngste Neusser König aller Zeiten - umjubelt. Elfeinhalb
    Monate später ist der Traum geplatzt: Marco Sickel trat nach dem
    Königsehrenabend als Schützenkönig zurück. Zuvor
    hatte sich der Druck auf den Finanzmakler immer mehr verstärkt: Es wurden nicht nur Betrugsvorwürfe
    erhoben, sondern auch Strafanzeigen gestellt.


    Und die Staatsanwaltschaft Düsseldorf leitete offizielle Ermittlungen ein, nachdem sie einen
    hinreichenden Anfangsverdacht gegeben sah. Obwohl die Unschuldsvermutung (Anmerkung v.Weber : Bei Weber galt
    keine Unschuldsvermutung sondern Vorverurteilung /Lynchjustiz , damit
    "man" eine deutsche Familie Vernichten konnte.
    Dies "Buergerschuetzen
    waren Informiert und halfen bis heute nicht !


    So gehen "BuergerSchuetzen mit Menschen um, die gerade im Begriff waren
    eine Familie zu gruenden.. !

    "Man" vernichtet sie und die ganze Familie mit !


    Diese Schande werden Sie nicht mehr tilgen koennen . Damals meinte
    einer der fuehrende BuergerSchuetzen zu Weber : "Jetzt ist
    Schuetzenfest verreck doch ... du stoerst das Fest ... wenn du nicht bis
    es los geht weg bist , machen wird dich weg ! )
    bis
    zum gegenteiligen Beweis gilt, musste Marco Sickel an (zu) vielen
    Fronten kämpfen. Am Freitag, 13. August, kündigte
    Schützenpräsident Thomas Nickel auf einer Pressekonferenz den
    Rücktritt des Königs für den darauf folgenden Abend an.

    Parade-Beispiel 1912

    In der 181-jährigen Geschichte des Neusser Bürger-Schützen-Vereins nahm bisher nur einmal ein König nicht die Parade ab. Wie Joseph Lange in seinem Werk „Bürger und Bürgerssöhne“ beschreibt, hatte der Schützenkönig von 1911, Jakob Servaes Anfang August 1912 erklärt, dass er an der Teilnahme verhindert sei und auf die Würde verzichtete: „Die Neusser feierten auch ohne König - Komitee und Ehrengäste nahmen allein die Parade ab.“ So soll es auch 92 Jahre später am Schützenfest-Sonntag bei der Parade sein.





    Nickel verlas einen Brief, in dem Marco Sickel seinen Schritt mit der
    öffentlichen Diskussion seiner privatrechtlichen
    Auseinandersetzungen begründet. Er höre auf, um seine Familie
    zu schützen und sich künftig angemessen verteidigen zu
    können. Er gehe, um den Schützen und dem Schützenfest zu
    dienen. Eine Entscheidung, für die ihm Präsident Nickel
    „Respekt und Achtung“ zollte. Die Rücktritts-Ankündigung
    hatte zur Folge, dass der Königsehrenabend am darauf folgenden
    Samstag so gut besucht war wie seit Jahren nicht mehr.


    Alle Schützen lauschten aufmerksam dem emotionalen
    Abschieds-Auftritt von Marco Sickel, jubelten ihrem scheidenden
    König zu und spendeten ihm minutenlangen Applaus für seine
    Rede (siehe unten). So wurde dieser letzte Abend in Amt und Würden
    zu einem triumphalen Weg, vor allem beim Heimgeleit mit Vorbeimarsch am
    Rathaus - seiner letzten „Parade“ als König. Dabei hatte das
    Königsjahr von Marco Sickel so unbeschwert angefangen: Mit dem 22.
    Schuss hatte sich der Grenadier des Zuges „Op Zack“ gegen seine
    Mitbewerber, Sappeur-Hauptmann Günter Coomann und Karl-Theo
    Reinhart von der Schützenlust, durchgesetzt.




    Da war die Welt für Marco Sickel noch in Ordnung : Mit seiner
    Verlobten Mirja Vanessa Bräutigam


    In seinem Gespräch Anfang August blickte Marco Sickel gern auf
    die aufregenden Stunden rund um den Vogelschuss und die Krönung
    zurück: „Alles war neu, aber meine Mitbewerber haben mich beruhigt
    - und der Krönungsball war einfach phantastisch.“ Seine Verlobte
    Mirja Vanessa Bräutigam zitterte mit ihm - und stand auf einmal
    selbst mit im Mittelpunkt. „Wir sind sehr herzlich von den
    Schützen aufgenommen worden“, erklärt sie
    zurückblickend.


    Und auch bei Marco Sickel, der redegewandt und interessiert auf die
    Schützen zuging, überwog Anfang August der positive Eindruck
    des Königsjahres: „Ich habe viele schöne Erinnerungen an gute
    Begegnungen mit den Schützen, die mir mein Amt leicht gemacht
    haben.“ Als dann im November 2003 bekannt wurde, dass der
    Versicherungsfachmann, der auch im Grundstückshandel und
    Finanzsektor aktiv ist, einen geschlossenen Immobilienfonds aufgelegt
    hatte, der den Bau eines Bordells in Duisburg ermöglichen sollte,
    stand Marco Sickel in der Kritik.


    Inzwischen hat er sich nicht nur entschuldigt und das Geschäft
    mit großen finanziellen Verlusten rückgängig gemacht,
    sondern ist „zu der Einsicht gelangt, dass nicht alles, was legal ist,
    auch legitim ist - dass Geld nicht stinkt, stimmt nicht, das weiß
    ich jetzt.“ Das Thema „Bordell-Skandal“ sei inzwischen von allen Seiten
    ausgestanden.


    Als dann im Januar bei ihm eine schwere Krebserkrankung
    diagnostiziert wurde, dachte Marco Sickel an Rücktritt: „Aber
    viele Schützen und andere Neusser haben mir den Rücken
    gestärkt und mir Mut gemacht, nicht aufzugeben“, sagte Marco
    Sickel vor knapp drei Wochen, als er sich noch sehr auf „sein“ Neusser
    Schützenfest freute. Jetzt müssen (Ex-)König und Fest
    ohne einander auskommen.


    Königsparade ohne Schützenkönig
    Sickel schaute am Fernseher zu


    Von Carsten Greiwe

    Die Königsparade fand am Sonntag auch ohne
    Schützenkönig beinahe wie gewohnt statt. Es ergaben sich
    keine Zwischenfälle. Marco Sickel: „Bin nächsten Jahr wieder mit dabei.“

    Eigentlich war alles so wie in jedem Jahr: das
    größte Regiment in der Geschichte des Vereins zog am
    Schützenfest-Sonntag zur großen Parade auf, die Sonne schien
    und es herrschte Festtagsstimmung in Neuss. Und doch: Der fehlende
    Schützenkönig war allseits präsent. 

     Auch Präsident Thomas Nickel kam in seiner Festansprache auf
    dem Markt nicht am zurückgetretenen Marco Sickel vorbei: „Es gibt
    einen Wermutstropfen in diesem Jahr. Zum ersten Mal seit 1912 haben wir
    keinen König bei der Parade.“ Nickel sprach dem ehemaligen
    Schützenkönig seinen Respekt aus: „Wir Schützen sind
    heute in Gedanken bei ihm.“ Dann wünschte er Sickel „Stärke
    und Gottes Segen, seine Krankheit zu besiegen.“


    Wer mehr erwartet hatte, wurde enttäuscht. Keine weitere Stellungnahme des Komitees und keine
    Unmutsbekundungen von Schützen oder Zuschauern. Die Neusser
    wollten einfach feiern - so wie in jedem Jahr.


    Als ranghöchster Gast
    beobachtete Landesinnenminister Dr. Fritz Behrens MdL
    (Anmerkung v. Weber:
    Schleimt sich in "seinem Wahlkreis wo er gegen Sahnen antrat ein ! )
    das
    Spektakel im Rathaus. Für ihn ist klar: „Der Rücktritt des
    Schützenkönigs war richtig.“ Er habe sich und den
    Schützen dadurch viel erspart,
    wovor ihn auch die Gemeinschaft der Schützen nicht hätte
    bewahren können. Behrens lobte die integrative Kraft des Neusser
    Schützenwesens für die Stadt. Er selbst war ein Jahr im
    Grenadier-Hauptmannszug aktiv. „Das Neusser Schützenfest ist
    tatsächlich einzigartig“
    , sagte der gebürtige
    Niedersachse.


    Ein Gast von Bürgermeister Herbert Napp zeigte sich begeistert.
    Generalmajor Wolf-Joachim Clauz ist Kommandeur der in Düsseldorf
    stationierten Panzerdivision der Deutschen Bundeswehr und schaute sich
    zum ersten Mal die Parade auf dem Markt an. Mit Blick auf die blaue
    Offiziersuniform der Grenadiere meinte er: „Da könnte ich neidisch
    werden.“ Er lobte die Disziplin des Neusser Regiments und freute sich
    über das „farbenfrohe Spektakel.“


    Zu Beginn der Königsparade würdigte Präsident Thomas
    Nickel das Neusser Artilleriekorps, das mit seinem Chef Eckart Schlee
    zuletzt aufmarschiert war. Das berittene Korps mit der berühmten
    Kanone und den beeindruckenden Kaltblütern feiert in sein
    Jubiläum aus Anlass des 150-jährigen Bestehens. Daher
    übergab Nickel zwei goldene Nägel für die beiden
    Standarten des Korps.


    Dann trat das Rekordregiment an und Oberst Dr. Heiner Sandmann nahm
    wie gewohnt die Front ab. Vielen Schützen und Gästen fiel
    auf, dass der Regimentskommandeur den Königsorden von Marco Sickel
    nicht am Band trug, sondern an seiner Ordensspange. Das Komitee hielt
    es geschlossen anders. Wesentlicher Unterschied zum üblichen
    Ablauf des Geschehens war, dass die städtischen Geschützen
    keinen Ehrensalut schossen.


    Im Gespräch mit der NGZ aus dem „königlichen Exil in
    Kassel“ zeigte sich Marco Sickel traurig, dass er die Parade nicht
    hatte abnehmen können. Während des Festes weilen er und
    Königin Mirja Bräutigam bei ihren Eltern. „Wir haben uns die
    Parade am Fernseher angesehen“, berichteten beide. Es sei schon schwer
    gefallen, doch habe in Neuss eine gute Atmosphäre geherrscht. „Das
    ist das wichtigste“, sagte Sickel. Immerhin fasste der Ex-König
    wieder Mut und kündigte an: „Im nächsten jahr bin ich wieder
    mit dabei.“ 



    Neuss-Grevenbroicher Zeitung

    Zum Hintergrund :

    Neusser Buergerschuetzen betreiben/decken die totale und existenzielle Vernichtung deutscher Familen
    mittels Lynchkampagnen

    Traditionspflege heisst wie im Mittelalter der oeffentliche Pranger auf dem Marktplatz
    Traditionspflege heisst wie bei der Reichskristallnacht, der oeffentliche Pranger auf dem Marktplatz
    "Wucherjude"

    Traditionspflege der Neuser Buergerschuetzen heisst die Tradition des  oeffentlichen Lynchens zu pflegen
    Das vernichten deutscher Familien mittel Plakatwandlynchkampagnen
    dem oeffentlichem Ausstellen ihrer Opfer auf dem Marktplatz von Neuss
    bevor die grosse Neusser Schuetzenparade statt findet und Fackelschein denMarktplatz erhellt !

    Neusser Buergerschuetze und Bundestagsabgeordneter der CDU/CSU jetzt vor Gericht
    die politische Staatsanwaltschaft Duesseldorf setzt auf (straf)Verfolgung
    totale und existenzielle Vernichtung deutscher Familien !



    Akteure: MdB Hermann Goehe , Mitglied derNeusser Buergerschuetzen , zusammen

    mit  der  SS Abt. der STA Duesseldorf

    Pseudolegalisiert hat es Freisler ?

    Anklaeger sind die Taeter der Plakawandlynchkamapge 1993

    Unsere Henker

    Nach  Behoerdenauskunft  geht es um etwas politisches
    dies wurde bereits in den  90er Jahren offen zugegeben !
    daher wird die politische Verfolgung so vehement betrieben
    um die Menschenrechtsverbrechen zur Endloesung zu bringen !

    Akteure: MdB Hermann Goehe

    Mitglied derNeusser Buergerschuetzen ,

    zusammen

    mit  der  SS Abt. der STA DuesseldorfUnsere Henker




    geht es eigentlich Darum ..
    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Aus den Reihen des Bundestages ,  wurde und wird von Juristen des Bundestages die vorsaetzliche und gewollte Vernichtung deutscher Familien betrieben  .


    Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !

    Berufliche Hinrichtung

    Bis heute betreibt und deckt der Deutsche Bundestag
    die Verfolgung seiner Opfer , naemlich der vernichteten deutschen Familien
    Hier wird i.A. des Deutschen Bundestages
    von Herrn Melchior + der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages 
    Hasselfeld
    Jagd auf die Opfer Ihrer Reichskristallnacht 1993 in Neuss zum Zweck
    der Verfogung und Ausrottung der deutschen Familie Weber-Tews betrieben!

    Unsere Henker


    Der Jurist und Menschenrechtsbeauftragte der CDU/CSU
    und
    Mitglied derNeusser Buergerschuetzen ,

    MdB Hermann Groehe wendet sich hierzu an die

    schon damals beteiligte politische Staatsanwaltschaft
    (Staatsschutzabt.) der Sta Duesseldorf

    Unsere Henker

    Es geht um die  Neusser "Reichskristallnacht" 1993
    auf dem Marktplatz in Neuss , aus der Groehe selbst
    kommt und durch seine Schuetzenbrueder ueber intime Kenntnisse verfuegt !


    lesen Sie bitte sorgsam weiter bis zum Ende ..

    1992/93 wurde unter der Verantwortung des Dr. Bertold Mathias Reinartz Buergermeister, MdB CDU  ,
    Mitglied derNeusser Buergerschuetzen 
    und Jurist, eine unglaubliche
    Lynch und Vorverurteilungskampage zur faktischen Vernichtung Deutscher Familien (hier meiner) betrieben.


    So wurde ich oeffentlich Plakatiert auf dem Marktplatz ausgestellt !

    Das oeffentliche Interesse seitens der Juristen und des Bundestages
    lag damals wie heute bei der totalen und existenziellen Vernichtung Deutscher Familien !
    Neusser Inquisition - die heiligen Henker deutscher Familien -

    Dies ist durch  NICHTS zu RECHTFERTIGEN !

    1993 "Reichskristallnacht" von Neuss WZ Reichskristallnacht unter Verantwortung des MdB Reinartz Deutscher Bundestag

    Auf dem Neusser Marktplatz

    am Pranger oeffentlich ausgestellt !

    Mittels Vorverurteilung und

    in Anbetracht der Tatsache das der erhobene "Miethai-Vorwurf" 

    ohnehin eine Vorverurteilung gewesen ist und nachweislich nicht zutraf

    wurde es sogar u.a. durch Personlichkeitsrechtsverletzungen

    bis hin zum Aufkleben eines "Judensterns" 

    in Form von aufgestellten Plakatweanden mit "Miethai" drauf , 

    auf die Spitze getrieben.

    das sind Verstoesse gegen die Menschenwuerde !


    Dies ist durch  NICHTS zu RECHTFERTIGEN !

    Unsere Henker



    Dies alles geschah somit auch im Namen des Deutschen Bundestages ,
    der diese totale und existenzielle Vernichtung und
    Ausrottung deutscher Familien bis heute gedeckt und unterstuetzt hat .

    Das oeffentliche, auf  dem Marktplatz, "an den Pranger" stellen
    mittel Vorverurteilungen und Diffamierungen,
    das aufpeitschen der Menschen zum Lynchmob.. hat katholisch christliche Tradition !

    Ist jedoch mit NICHTS zu RECHTFERTIGEN !

    Die totale und existenzielle Vernichtung Deutscher Familien
    ist nur EIN Beleg fuer die verhemente kriminelle
    Energie die hier an den Tag gelegt wird !

    Bis heute betreibt und deckt der Deutsche Bundestag
    die Verfolgung seiner Opfer , naemlich der vernichteten deutschen Familien
    Hier wird i.A. des Deutschen Bundestages
    von Herrn Melchior + der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages 
    Hasselfeld
    Jagd auf die Opfer Ihrer Reichskristallnacht 1993 in Neuss zum Zewck
    der Verfogung und Ausrottung des deutschen Familie Weber-Tews betrieben!

    Unsere Henker



    Dieser Deutsche Bundestag
    und
    seine willfaehrigen Juristen sind somit nachweislich Mitglieder eines Verbrecherregimes !
     
    Da nun auch Sie um die an mir und meiner Familie begangenen Menschenrechtsverbrechen  wissen ,
    die durch Mitglieder der Bundestages

    (hier Dr. Bertold Mathias Reinartz Buergermeister, MdB CDU ,

    Mitglied derNeusser Buergerschuetzen  
    und Jurist
    Als Buergermeister Mitverantwortlicher 
    fuer das Aufstellen der
    "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen

    Dr. Bertold Mathias Reinartz

    begangen wurden/werden !

    Durch den gesammten Bundestag wurden diese Menschenrechtsverbrechen
    ueber 15 Jahre (Strafvereitelnd ) gedeckt

    Durch die Fachkrankenschwester und Vorsitzende des Petitionsausschusses
    Christa Nickels  (MdB, Bündnis 90/Die Grünen)
    ist Vorsitzende des Bundestags-Ausschusses für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe

    [Portraitfoto]

    Platz der Republik
    11011 Berlin
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000073.html
    Das Urteil das zu meinen Gunsten war wurde umgedeutet
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000063.html
    und beinhaltete nicht die Verbrechen durch die Lynchkampage der Reichskristallnacht 1993 in Neuss !

    Die gerichtlich geklaerte HAFTUNGSFRAGE  die eigentlich jedem gesunden Menschenverstand klar sein sollte
    wird dem kranken formaljuristischen Strukturen der Vergangenheit untergeordnet !

    Lynchjustiz


    Ebenso wurde die Stellungnahme des BMJ  so gedeutet,
     das die vorsaetzliche Lynchkampage und totale Vernichtung und Ausrottung
    d
    urch dauerhafte Verfolgung deutscher Familien tolerierbar und ebenso rechtens ist
    wie die Ausrottung der Juden !
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000048.html

    Der Bundestag sieht die totale Vernichtung und
    Ausrottung durch dauerhafte Verfolgung deutscher Familien als sach und verfassungsgemaess an !!
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000047.html

    Diese Vernichtung meiner Familie und Existenz
    sowie der Genucid durch Dauerverfolgungsdruck und Uebergriffe ueber 1 1/2 Jahrzente
    wurden mit dem Pleitegeier der Willkuer und Henkerrepublik versehen
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000046.html

    Das BMJ geht auf die Plakatwaende 1993 ueberhaupt nicht ein !
    http://bundesregierung.myip.us/buecher/cd0002/bundestag/ausschuss/0005/00000026.html

    Und verweigerte mir und meinen Eltern jedweden Schutz !
    Nur weil ich nicht zur Gruppe des Zentralrates der Juden gehoere und nicht Friedmann heisse ! ???

    Das ist Rassismus !!!

    Sie haben hiervon Kenntnis ! (Auch Sie  , wie ihre Rechtsgueterabwaegung belegt !)
    Die Haben Ihren Henkers Pleitegeier ueber das Leben deutscher Familien gestellt !

    Der Reichtag hat an  die Tradition der Vergangenheit angeknuepft und vernichtet jetzt wissentlich
    Deutsche Familien ! Genucid ! Und sie treiben dies auf Ihre Art weiter ! Formaljuristisch
    ebenso abgesichert wie die Judenvernichtung !

    Das sind deutsche Juristen !  Mit deckung der Christlichen und juedischen Gemeinden und
    des Zentralrates der Juden als "moralische Instanz " !

    Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !

    Berufliche Hinrichtung


    In voller Kenntnis der Tatsache das Weber kein Miethai war/ist !

    EINSTELLUNG MIETWUCHER 610 JS 475/93 (EINGEST.19.06.1995 EING.BESCHL.3.05.2001

    Aber die Plakatwandlynchkampage wurde strafvereiteld weiter gedeckt !

    14. Zur Frage der HAFTUNG bei
    EXISTENZVERNICHTUNG

    HR.UFERMANN DIAKONIE AN RA. SELKE zum Hintergrund 

    der Austrocknung und
    des Entzuges der Wirtschaftlichen und Beruflichen Zukunft durch
    Behoerdenwillkuer

    Berufliche Hinrichtung

    Altersversorgung von Frau Weber und die Interessen der Familie zu schuetzen bestaetigt das
    AG MG GZ.: 16 W XVII 4466 BETREUUNG E.WEBER 20.08.03 AUF S.5 DES BESCHLUSSES
    Somit ein weiteres Gericht, das die Interessen von Frau Weber vertritt 
    sieht ebenfalls eine Notwendigkeit in der klage Gegen Stadt Neuss und Land
    um die Altersversorgung von Frau Weber und die Interessen der Familie zu schuetzen.
    In Anbetracht der Tatsache das ich kein Miethai war/bin

    Das Gericht in Moenchengladbach schreibt dem Betreuer Thomas Huckenbeck vor,

    dass er der alten Frau Weber Ihre
    Altersvorsorgung wieder zu beschaffen ,


    die durch die Behoerdenuebegriffe ihr
    entzogen wurde.


    Er soll die Stadt Neuss und das Land
    NRW verklagen ,


    damit sie zu Ihrem guten "Recht" kommt.


    Land und Stadt neuss verklagen

    Das Urteil des
    LG Duesseldorf belegt das 13 Jahre unschuldige ,

    unbescholtene Menschen gejagd
    und deutsche Familien grundlos vernichtet wurden.

    Ein Genucid an der Familie Weber
    als Herr Weber im Begriff war eine Familie zu gruenden

    Menschenjagd und Vernichtung im Namen deutscher "staatlicher" Organe



    Kosten die mir staendig in irgend einer Form entstehen
    fuer das bearbeiten bzw. die Abwehrversuche von Massnahmen
    die mir weitere Nachteile zufuegen sollen !
    Auszug :

    hier ein
    paar Gedankenanstoesse zum besseren Verstaendnis meiner Situation darlegen.

    Staatliche Organe sind Gewalttaetig und (be)drohen,

    Sie fuegen quasi immer Nachteile und Schaeden zu,

    fuer die Sie nicht Geradestehen wollen !

    Sie nehmen einem alles und

    geben einem auf Darlehnsbasis „eine geklaute Decke“ zurueck .

    Das sind meine Erfahrungen und die meiner Familie , mit staatlichen Organen


    Ich hatte eine Familie , „ein“ Haus , „eine“ Wohnung, Arbeit und eine Zukunft ...
    (vor der Lynchkampagne und der Plakatwand Reichskristallnacht 1993 in Neuss)

    Alle (auch der honoroige Ministerialbeamte Likus) glaubten an ein Versehen ..
    und dachten das der Spuk/Albtraum sich in einem Jahr geklaert hat ..
    .
    Der Albtraum dauert nun schon 15 Jahre !!!!

    Und quasi alle staatlichen Organe haben ihre „Leistungsfaehigkeit“ bei der faktischen Vernichtung
    und Verwaltung der Vernichtung "heldenhaft" unter Beweis gestellt !
    Vereinfacht :
    Seither rechtloses Freiwild fuer quasi jeden ---- Verwaltungs Akt --
    totale existenzielle Vernichtung , Ueberstellung zum „abwickeln“ ans Sozialamt/ARGE
    Hilfe wird geboten : erfrier oder unterschreib einen Vertrag ! Wir zahlen die Miete ... !
    9 % mehr Bezuege der „staatlichen“ Mitarbeiter mit hilfe von VERDI
    9 % mehr Diaeten der Abgeordneten ..
     obwohl nur Teilbetrag strittig ist !
    Keine Krankenversicherung mehr ....... ? (noch mehr Schaden fuer mich ! )
    und was ist mit der Plakatwand und den Folgen .. zu lasten der Steuerzahler ? ...... Noch mehr Folgeschaden ..
    15 Jahre !!!! haben sich viele Mitarbeiter „staatlicher“ Organe mit mir beschaeftigt 
    (Verfolgung,Verwaltung,Nachteil/schaeden zufuegen)
    Nichts Nutze ....... und was ist mit der Plakatwand und den Folgen .. zu lasten der Steuerzahler ?

    Staat ist quasi immer Gewalttaeter und quasi
    alle staatlichen Mitarbeiter leben von der totalen und existenziellen Vernichtung und
    deren Verwaltung , sehr gut ! (trotz gejammer..
    unsere Familien zu vernichten und in diesem Zustand zu halten,
    ist so anstrengend das dies mehr Geld rechtfertigt :

    9 % mehr Bezuege der „staatlichen“ Mitarbeiter mit hilfe von VERDI
    9 % mehr Diaeten der Abgeordneten ..



    Die Vertrauensbasis ist zerstoert
    Die Basis Freie Vertrags Gestalltung wurde zerstoert
    Mein Leben und meine Familie sind zerst

    15 Jahre lang ,
    seit der Lynchkampagne in Neuss in den 90ern, wurden mir quasi alle Rechte genommen
    Um dies zu vertuschen, wurden meine Familie und ich zum Freiwild ,
    faktisch fuer Vogelfrei gegeben ,
    fuer jede Art der Verfolgung und fuer jede Art von Nachteilen/Schaeden die "man" uns zufuegt
    e...

    1. Ein Lynchkampage gegen unschuldige Menschen zu starten, ist verbrecherisch.
    Es dann soweit zu treiben bis es in der Plakatwand aktion gipfelte,
     begruendete faktisch die Reichskristallnacht 1993 in Neuss
    ( wobei mir sogar verweigert wurde im eigenen Haus zu Wohnen )
    zum Nachteil von mir und meiner Familie etc ...


    2. zur Obdachlosigkeit Dohlerstr. (erst wurde ich Mietfreigestellt,
    dann wurde wegen nicht zahlens gekuendigt !)

    3. ich muess um nicht weiter diesen krankmachenden Bedingungen ausgesetzt zu werden
     unter Noetigung einen Mietvertrag unterschreiben
    - Die Plakatwandaktion wird immer noch nicht bearbeitet (Strafvereitelung)

    Nach meiner Obdachlosigkeit durch die Stadt MG bekam ich von
    dieser 1996, mit der Garantie die Miete vollstaendig zu
    ubernehmen, die Wohnung Giesenkirchener Str. 55

    zugewiesen.

    Ich schloss also im gutem Glauben einen Mietvertrag ab, der sich wie jetzt herausstellt, nicht mehr, wie bei Abschluss auf
    unbegrenzte Zeit uebernommen wird. 
    (Die Taeter erhoehen sich die Diaeten und Geldbezuege und kuerzen dafuer die Mietzahlungen ..)


    4. Die Miete wird seit 1996 bis 2006 voll (wie zugesagt uebernommen)

    5. jetzt die (ARGE)Kuerzung der Miete
    (Ich musste damals um nicht zu erfrieren den Vertrag unterscheiben und mir wurde
    die Mietuebernahme zugesagt !
    Wie sich jetzt zeigt genau so eine Luege wie "staatliche" Organe immer Luegen, denn
    immer noch ist die Haftung der Plakatwand Lynchaktion nicht abwickelt..!15 Jahr Zeit ..)

    6. Die damals zugesagte/uebernommene Miete wird jetzt komplett eingestellt,
    (so laufen schnell viel Schulden zu meinen Lasten auf
    und das Amtsgericht wird Weber sofort raussetzen !
    Statt ca. 55 Euro strittigem Betrag, wird nach der Einstellung der gesammten,
    nicht der Strittigen Miete
    jetzt ca >350,-- Euro als Schulden fuer Weber auflaufen ,

    Nur Weil "staatliche" Organe frecherweise vollendete Fakten schaffen wollen

    in einer Notsituation 
    abgeschlossenen Mietvertrag,
    sind mir hierbei Schulden in Hoehe von ca 2500,00 Euro entstanden,
    die
    ich nicht zu vertreten habe,
    da ich im Vertrauen auf die Stadt MG beim Abschluss des Mietvertrages auf

    unbegrenzte Zeit, auch mit der
    Zahlung der kompletten Miete, auf unbegrenzte Zeit, rechnete.

    15 Jahr war Zeit ..)

    Einspruch ueber die nicht uebernommene Miete liegt beim Sozialgericht Düsseldorf vor,

    (damals Plakatwandlynchjustiz und obdachlosgemacht) 
    So musste ich auch auf Anordnung des Amtes einen Mietvertrag unterschreiben
    ("Unterschreiben sonst keine Unterkunft !)
    und bis heute kann ich nicht in meinem Haus Leben , eine Familie haben und arbeiten
    - Die Plakatwandaktion wird immer noch nicht bearbeitet (strafvereitelung)

    und immer wird das zugesagte gebrochen ..
    ob RECHTSschutz fuer Ehe, Familie, Eigentum , Leib und Leben ..... oder Vertragssicherheit ..
    fuer die Vernichtung unserer Familien fordert VERDI fuer seine
    Mitarbeiter "staatlicher" Organe 9 %
    die Abgeordneten haben sich schon eine Diaetenerhoehung von ~ 9 % genehmigt

    - KLAR das da den "Lebensunwerten" die Miete um 20 oder 30 % gekuerzt werden muss ,
    egal was "man" vorher zugesagt hat ..(Vertraulichkeit des Wortes)
    die "staatlichen" Organe machen den Mist und
     benehmen sich wie Verbrecherbanden die sich gegenseitig decken
    (die Plakatwand Lynchaktion soll vertuscht werden... ) und wir haben immer nur den Nachteil .

    Durch diese Tatsache kam es zum Raeumungsurteil,
    in dem mir unterstellt wurde ich haette (freiwillig) einen Vertrag geschlossen
    Ich habe auch nicht freiwillig eine Lynch - Plakatwand um mich herum aufgestellt !
    Ich habe auch nicht die totale und existenzielle Vernichtung deutscher Familien gewuenscht !
    Also, warum sollte ich , wenn ich nicht
    durch "staatliche" Organe , total existenziell Vernichtet worden waere
    eine Unterkunft anmieten , wenn ich Haeuser habe, ein Familie mit Kindern haette haben duerfen
    und meiner Arbeit nachgehen duerfte ?  

    Fuer den Raeumungs-Termin
    04.03.2008. wurde das aktuelle Gesundheitsattest zugestellt.
    Raeumungsschutz wurde beantragt.
    Hier nun die
     
     Mitteilung zur anstehenden von "staatlichen" organen herbeigefuehrte Obdachlosigkeit am 04.03.2008
    (Gerichtsverfahren laufen noch..
    bzgl. wird seit 15 Jahren Strafvereitelung und Schadensmaximierung zu lasten der Steuerzahler und auf meinen Knochen betrieben.
    statt die Taeter in den "staatlichen" Organen zur HAFTUNG  heran zu ziehen  )

    - diese heutige Situation resultiert aus, durch "staatliche" Organe begangene Taten/Handlungen .. und die Nachteile die daraus erwachsen
     ( hier mir
    und meiner Familie ) ...
     - Menschenrechtsverbrechen werden bis heute gedeckt und vertuscht.. die Nachteile daraus erwuchsen mir und meiner Familie ...
    ich wurde auf dubiose Art und Weise 1995 bereits obdachlos gemacht ,die Nachteile daraus erwuchsen mir und meiner Familie.. !
    die ueber Jahre durch das Sozialamt/ARGE gezahlte "Miete" Giesenkirchenerstr.  wird mir zum Nachteil durch "staatliche" Organe gekuerzt
     und
    dann wurde zu meinem Nachteil noch nicht einmal mehr der gekuerzte,  unstrittige Betrag uebernommen,
    sondern um fertige Verhaeltnisse zu schaffen und mir noch mehr Nachteile zu bereiten wird die Zahlung ganz eingestellt !
    Es wurde und wird nicht vermieden,  mir auch wie bisher weiterhin Nachteile zu bereiten !
    Irgend welche Mitarbeiter "staatlicher" Organe beschliessen ...

    eine Lynchkampagne und und Plakatwaende wie in der Reichskristallnacht 1993 in Neuss

    ausbaden muessen die Schaeden immer andere

    Irgend welche Mitarbeiter "staatlicher" Organe beschliessen ...

                     eine  NichtErfuellung "meines" (Miet)vertrages 

    ausbaden muessen die Schaeden immer andere

    Irgend welche Mitarbeiter "staatlicher" Organe beschliessen ...

    ...... was auch immer fuer einen Scheiss

    ausbaden muessen die Schaeden immer andere

    siehe das Schreiben des Ehrenwerten Herr Ufermann Diakonie RHY

    Durch Klärung und Rechtsbeistand der Stadt MG haette schon im Vorfeld
    verhindert werden koennen, das diese erheblichen Kosten und meine
    persoenliche Situation niemals entstanden waeren und der Steuerzahler waere entlastet
    (wir alle haetten uns ueber 100 Aktenordner ge/erspart .

     Sie haben jetzt Kenntnis von Menschenrechtsverbrechen an mir und meiner Familie

    von einem Verbrecherischem Regime das Deutsche Familien seit 1993 nachweislich existenziell verfolgt , vernichtet
    und quasi vollendet ausgerottet hat !

    Jedenfalls wurde meine Familie faktisch fuer Lebenunwert befunden
    und es wurde die totale Vernichtung vorsaetzlich betrieben !
    Wer alles damit zu tun hatte , sich "tot gestellt hat" , oder die Vernichtung deutscher Familien aussitzen wollte .....)

    Dies ist ein Zeitgenoessisches Dokumentationszentrum ueber den neuen Genucid
    und die " Reichskristallnacht 1993 in Rheinkreis Neuss am schoenen Niederrhein"

    das lesen sie hier auf unseren Seiten !
    Lesen Sie und Fragen Sie .. Impressum

    
    
    
    
    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Darum geht es eigentlich ...


    Bis heute betreibt und deckt der Deutsche Bundestag
    die Verfolgung seiner Opfer , naemlich der vernichteten deutschen Familien
    Hier wird i.A. des Deutschen Bundestages
    Hermann Groehe und seineMittaeter im Deutschen Bundestag

    machen nicht nur 
    Jagd auf die Opfer Ihrer Reichskristallnacht 1993 in Neuss zum Zweck
    der Verfogung und Ausrottung der deutschen Familie Weber-Tews betrieben!

    Sie beschliessen einfach die Zwangsumsiedlung und Obdachlosigkeit ihrer Opfer

    08.11.05 Zwangsumsiedlung Ich muss aus der "Wohnung wieder raus (Zwangsumsiedlung)

    ARGE-MG ARGE/46-37-0396 08.11.2005 FR.DREWIES STADT MG + ARBEITSAMT MG

    Hierzu wurde eine ganze "Armee" "staatlicher" Nichtsnutze bewegt ..

    Nichtsnutze die dem Steuerzahler unsummen kosten , von dem Mist

    den sie taeglich machen ganz zu schweigen !

    Ziel ist immer die ARGEndloesung !



    Schaeden durch die Lynchund Entrechtungskampage haben die Opfer der Staatverbrechen auszubaden :

    07.03.08

     Akten


    so wird total kaputt gemacht und wie schon die ganze zeit ausgehungert/ausgetrocket

    Die PlakatwandLynchkampage gibt ihnen den "Recht" dazu ..


    Gestrichen wurden mir bereits : Heizung wurde mir nicht genehmigt ... gem. ALG II / Hartz4


    Seither wurde von Juristen quasi ausschliesslich aus niederen Beweggruenden und
    um ihres gleichen zu Decken
    folgendes "Verfahren" angewendet :

    Ich verdeutliche dies an einem kleinem Beispiel:
    (siehe mein Schriftsatz an das LG Muenchen I vom 25.04.2008 )

    Vergewaltigungsscenario :

    Beispiel
    Vergewaltigung
    hier an einem Beispiel wird aufgezeigt wie "Recht" zur Perversion wird.

    Ein Beispiel hierfuer:
     =================================================
    Wenn also z.B. Sie/oder ihre Frau
    Nachts , auf dem Vorplatz des
    Polizeipraesidiums von 5 perversen Beamten
    ueber Stunden vergewaltigt, ausgeraubt und misshandelt werden
    und Sie ueber Stunden Jammern, um Hilfe schreien
    und Sie den "Menschen" die aus den Fenstern schauen,"Helft mir doch" zuschreien,
    waehrend man sich an Ihnen/oder ihrer Frau vergeht,
    dann ist das eine "Sache"...

    wenn Sie hinterher von eben diesen Gaffern / Mittaetern angezeigt werden
    wegen "naechtlicher Ruhestoerung"
    und sich sowohl Staatsanwaltschaft als auch Gericht einig sind,
    das man lieber die Vergewaltiger deckt,
    so ist es mit Sicherheit als Perversion des "Rechts" zu verstehen
    und hat somit neue Massstaebe gesetzt ... ,
    das ist somit eine andere "Sache"

    .... ggf. bekommen sie auch noch ein Verfahren wegen "taetlichen Angriffs "
    auf einen Beamten an den Arsch
    weil sie einen der herumstehenden Beamten bei Ihren Hilferufen am Hosenbein
    gezogen haben ....

    Und ggf. noch eine Beleidigungsklage weil sie in Ihrer Verzweiflung nach
    Stunden der Martyriums geschrienen haben
    du Arschloch, du perverse Sau, so hilf mir doch ....

    Das ist Recht in Deutschland !
    Aber jetzt werden die Taeter bestimmt sagen :
    "Das ist doch voellig unsachlich und das muss differenziert werden ...
    Sie Querulant(in) mit Sendungsbewusstsein ...
    Und werden sicherlich wie dieses Verfahren auch bewiesen hat
    erfolgreich Differenzieren und Sie verurteilen !
    =================================================
    Sie haben diese von „Ihnen“(Juristen) herbeigefuehrte Situation jetzt dazu benutzt
    um mich zur Zahlung von Geld unter Androhung von Freiheitsentzug zu noetigen...

    Wir stellen hier fest das ich um meine Ehre und die meiner Familie kaempfe

    Das ich faktisch als lebensunwert befunden wurde und mir und meiner Familie ueber fast 2 Jahrzehnte quasi alle Menschenrechte vorenthalten wurden
    und ich und meine Familie Sippenmaessige der Totalen existenzelliellen Vernichtung preis gegeben wurde ! (Gedeckt durch quasi alle "staatlichen" Organe)

    Wir stellen fest das ich an der Gruendung einer Familie durch andauernde  Uebergriffe und permanenten (Straf) Verfolgungsdruck gehindert wurde / werde

    und somit der Genucid meiner Familie faktisch vollendet wurde !

    (Schreiben  des Ehrenwerten Herrn Ufermann )

    AG NE 7 Ds 810 JS 1020/99(610/01) 04.04.00 BELEIDIGUNG, NOETIGUNG UA. 

    Betreiber  sind SS und Hermann Groehe , OKD Patt , Sta Duesseldorf

    und instrumentalisierte "Statisten".

    Wenn dies alles Rechtens ist dann kann ich durch "Ihr" paedagogisch Wertvolles Vorleben unmoeglich eine etwas bestrafenswuerdiges begangen haben !
    Artikel 3 GG
     
    Das Opfer schreit die z.B. in Ihrer/seiner Not  erst den einen , dann den Anderen (umstehenden)
    an "ihr schweine / Ihr Hurensoehne.... "  helft doch !!!!!
     
    Zeigen Sie mir welches Gesetz Verzweiflung , Not sowie  Genucid
    und die Form der Hilfeschreie  vorgibt und kontrolliert (und selbst wenn es auch in dieser Situation kontrollieren kann) !
    HIERZU VERLANGE ICH EINE ANTWORT !!!!!

    Es ist nicht von einem fairen Verfahren auszugehen da sowohl Sta als
    auch Gericht , und die moralisch verkommenen Juristen
    des  Henkers Deutscher Familien, dem Deutschen Bundestag
    oder soll ich in dieser Tradition besser vom Reichstag reden ,

     

    sich berreits zu einer Verurteilung meiner Person entschieden haben
     (siehe Strafbefehl
    oder hier die Einstweilige Verfuegung )
      und das systematische Abschneiden vom Rechtsweg!

    Keine Massnahmen den Genucid und die Verfolgungsmassnahmen zu stoppen!

    Dies obwohl sie bereits die Tatsachen gesichtet und Kenntnis von den
    Menschenrechtsverbrechen an mir und meiner Familie haben !

    Hier ist Strafvereitelung als Tragendes Moment anzusehen
    denn wer Kenntnis von diesen Verbrechen hat und und diese deckt kann niemals
    das Recht vertreten !!!

    Tatsache ist weiter das es sich bei diesem Verbrechen gegen mich und meine Familie um eine
    bis heute fortlaufende / andauernde Verbrecherische Tat handelt die immer noch andauert !
    Und Faktisch die totale Vernichtung von mir und meiner Familie zum Ziel hat ! Den Genucid
    Die Ausrottung !
    Siehe Stadt Neuss und Kreispolizei Neuss die  bis heute wie auch Wiedeking  - Miethai - (Wucherer)
    geschriehen haben und mich damit voellig vernichten und sozial ausgrenzen wollen !


  • Die Stadt Neuss , die Kreispolizei Neuss und andere "staatliche" Organe "duerfen" bis heute
    deutsche Familien / Menschen total und existenziell Vernichten


  • Das ist weder Verleumdung, noch Beleidigung, noch Rufschaedigung, noch ein Menschenrechtsverbrechen !

  • Das ist Niederrheinische,Deutsche Traditionspflege !


  • Wiedeking darf beleidigen , Verleumden , Miethai schreien ..


  • Groehe zusammen mit dem SS und mit der Macht und der Billigung des Deutschen Bundestages

    Nun wird die (straf)Verfolgung der Opfer der Plakatwandlynchkampage erneut eingeleitet und wieder
    wie auch schon bei der
    "Reichskristallnacht" Neuss 1993 unter Beteiligung des SS , der politischen Staatsanwaltschaft.



    Die Opfer dieses Schaendlichen Handelns  zu verfolgen ist oeffentliches interesse...

    Dies war in meinem Fall bzgl. der Stadt Neuss und ihrer Mittaeter nicht Strafrelevant ! (gem. Art.3 GG ) somit kann ich  nicht bestraftwerden , selbst wenn ich gleiches taete und Lynchkampagen starten und betreiben , Reichskristallnacht feiern wuerde und Genucid an deutschen Familien begehen wuerde !

    Sie haben Lynchjustiz und oeffentlichen Pranger als das RECHT befunden !
    Sie haben sich entschieden,  bis heute Strafvereitelnd die Kollegen zu schuetzen
    und wie das Vergewaltigungsscenario zeigt die Opfer zu jagen !

    All dies zeigt die enorme Kriminelle Energie die Ihre Organ(e) an den Tag legen
    gepart mit grenzenloser Geldgier um Ihresgleichen mit fuerstlichen monatlichen
    Geldzahlungen und Fetten Pensionen das nicht mehr vorhande Gewissen zu
    beruhigen (Judasgeld - statt Wucherjude -)
       Soviel zu dem Paedagogisch Wertvollen Teil den Ihre Justiz mir geleht hat !
    Es ist nicht Starfbar Menschen vorzuverurteilen ihnen die Ehre abzuschneiden,
    Sippenmaessige totale und existenzielle Vernichtung zu betreiben!
    Und glauben Sie nicht, das "Sie"  ein Privileg auf das Vernichten von Menschen haben !
    Ich habe ein (Menschen)Recht auf Verteidigung und Leben !  (Kinder und Familie, Beruf etc...)
    Artikel 3 GG ( Notwehr , Notstand, ... Artikel 20 GG .. etc )



    Muenchen und Bayern haben schon eine Historische (kath) Tradition (Brauchtumspflege)

    bei der Hilfestellung fuer Unrechtsregime und Fuersten die Menschenjagd und Vernichtung
    betrieben haben !

    Dies belegt auch eindeutig das die Gleichheit vor dem Gesetz nicht gegeben ist !
    Denn es Herrscht hier eine Klassenjustiz (Kasten-Justiz) die draueberhinaus Sozialdiskriminierend ist !

    Sie versagen mir die Kostenuebernahme fuer einen Rechtsbeistand oder siedeln es direkt bei einem LG an wo "Lebensunwertes Leben" kein Geld mehr fuer hat , denn die hat "man" vorher ausgetrocknet und alles abgenommen !
     
    Sie versagen mir die ReiseKosten und sagen gleichzeitig bei nichterscheinen ist der Prozess verloren !


    Nach eigenem Bekunden ihrer Beamten handelt  es sich von anbeginn um politische Verfolgung

    Faktischer Zweck : Die totale und existenzielle , sippenmaessige Vernichtung Deutscher Familien !
     (Hier meiner Familie !)

    Wie ihnen hier vorliegt wurden
    die Uebergriffe durch die Politische Staatsanwaltschaft
    (staatsschutz Abt. der STA D-dorf schon 1993 gedeckt !
    Es wurde mir
    nach Behoerdenauskunft
    unmissverstaendlich klar gesagt
    das es sich um :
    politische Verfolgung handelt !

    Der MdB Hermann Groehe,
    Mitglied derNeusser Buergerschuetzen , 
    betreibt schon seit laengerem
    einen Kreuzzug gegen die Opfer der Neusser "Reichskristallnacht"  der dieser politischen Verfolgung nachweislich entspricht und jeweils mit den (Mit)Taetern
    gemeinschaflichhandelnd betrieben wurde/wird.

    Unsere Henker


  • Luegen , Verleumdungen .. etc durch SS Bullen
    Manipulieren der Gerichte
    und "staatlichen" Organe
  • Luegen der Bullen
    Die Rechtsgueterabwaegung lautet :

    Es ist nicht von oeffentlichem Interesse die Vernichtung deutscher Familien
    mittels Lynchjustiz zu verhindern !

    Es ist sehr wohl im oeffentlichen Interesse,  die Taeter der Vernichtung deutscher Familien zu schuetzen und ihre (Straf) Verfolgungsmassnahmen
    gegen die Opfer der totalen und existenziellen Vernichtung deutscher Familien
    zu unterstuetzen !

    Das heisst : Ziel ist die t
    otale und existenzielle Vernichtung deutscher Familien !

    um am Beispiel von oben zu bleiben :
    Ziel ist immer die Opfer der Vergewaltigung zu Verurteilen und weiter zu schaedigen und den Taetern zu "ihrem Recht" zu verhelfen.

    Also sie bei der Beseitigung/dem zum Schweigen bringen  ihrer Opfer behilflich zu sein !

    Dieser Organe/Verbrecherorganisation gehoeren Sie damit an !

    Es ist schon desghalb nicht von einem fairen Verfahren zu reden !
    Juristen sind zu einer sich sittenwidrig bereichernden Industrie Verkommen
    die Notlagen schafft und diese schamlos zur eigenen sittenwidrig Bereicherung nutzt und mehrt.

    Mit der Lynchkampage betreibt Hermann Groehes Schuetzenbruder, Hartmut Breuerauf dubiose Weise, die Vernichtung deutscher  Firmen und existenzen .

    06.12.93. Löschung der CWK Computersysteme GmbH
    von Amtswegen fuer 12,-- DM
    - 1993 CWK Computersysteme GmbH Neuss



    zum Andenken an die durch Staatswillkuer
    vernichtet Firma.


    Durch dieses Verhalten "staatlicher" Organe,
    wird durch eben diese Auslaenderhass geschuert !

    Darueber hinaus ist der "staatlichen" Organen die vorsaetzliche
    und systematische vernichtung deutscher Familien anzulasten !

    Berufliche Hinrichtung

    und Darum geht es eigentlich ....

     ARBEITSAMT

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • ARBEITSAMT STARTET EIN VERFAHREN ZUR FIRMENVERNICHTUNG TEIL 1
  • Klappte zwar nicht, aber Verleumdet !
    Ein abschliessender Bescheid erging nie !
  • img008.jpeg.small.jpegARBEITSAMT MG CWK BESCH.N.DEUT.ARBEITN.
    AKTZ. III 088 - 7402.15 BL 492/91


  • Waehrend Groehes Schuetzenbruder Hartmut Breuer,
    die Vernichtung der Firma auf dubiose weise betrieben hat.
  • Der Neusser Buergerschuetze und Jurist Hartmut Breuer betreibt jetzt faktisch die Vernichtung der deutschen Familie Weber - Tews
    RECHTSanwalt Hartmut Breuer I (Neustr. Neuss)

    03.05.93 Rechtsanwalt Hartmut Breuer an 1.K Kreispolizei Neuss Ellenbeck
    Strafanzeige gegen Jorge Ramos Felipe
    - STA Akten - Kreispolizei Neuss

    Hartmut Breuer hat vorsaetzlich die Luege Verbreitet das Wendolin Weber den Strom abgeschaltet hat
    und unter Rechtsbeugung eine Einstweilige Verfuegung zur Vernichtung der Existenzgrundlage der Familie Weber ,
    der Firma CWK Computersysteme erwirkt , das Verbrecherische Gericht in Neuss hat dies mitgetragen !!
    http://www.moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/stad/
    Ramos-Versuchte_Erpressung_mit_Waffe/ramos-versuchte_erpressung_mit_waffe/image0062.jpeg.html


    Das eine Einstweilige Verfuegung ohne Anhoerung nicht Rechtens ist belegt der Fall der Einstweiligen Verfuegung des AG RHY

    05.04.93 Rechtsanwalt Hartmut Breuer I (Neustr. Neuss)

    Vollmacht an Kreispolizei Neuss Ellenbeck
    Strafanzeige gegen Wendolin Weber bzgl. Jorge Ramos Felipe
    - STA Akten - Kreispolizei Neuss CWK Computersysteme
    der Neusser Buergerschuetze und Jurist Hartmut Breuer betreibt jetzt faktisch die Vernichtung der deutschen Familie Weber - Tews

    nbsv-online.de | Neusser Bürger-Schützen-Verein e.V. | Neusser ...

    Ehrentafel 2007 des Neusser Bürger-Schützen-Vereins e.V. ... Hartmut Breuer (De Läppkesspöler). Günter Schorn (De Läppkesspöler) ...
    www.neusser-buerger-schuetzen-verein.de/?mid=168&uid=177&uuid=0&jahr=2007 - 24k -




    das vorsaetzlich Existenzen vernichtet werden
    indem keine Einstweilige Verfuegungen Erteilt werden.



    das vorsaetzlich hightech Firmen vernichtet werden
    in dem eine Einstweilige Verfuegungen ohne Anhoerung Erteilt
    und die Firma geloescht wird.



    das vorsaetzlich durch staatliche Organe
    ein Behinderter und ein 2 1/2 Monate altes Kind,
    trotz Atest dem Erfrieren
    und der Lungenentzuendung ausgeliefert werden.
    Und mit Lungenentzuendung im Krankenhaus geretet werden musste.



    KEINE BEHEIZUNG DER WOHNUNG GIESENKIRCHENERSTR 55 3.OG LINKS
    (AZIZ IMMOBILIEN)


    den
    "Kreuzzug" der Neusser Buergerschutzen 

    anlaesslich des  Neusser Buerger und Schuetzenfestes im
    Rheinkreis Neuss


  • 06.12.93.

    Löschung der CWK Computersysteme GmbH

    von Amtswegen fuer 12,-- DM


    - 1993 CWK Computersysteme GmbH Neuss

    zum Andenken an die durch Staatswillkuer vernichtet Firma.

    Obwohl noch 2006

    04.12.2006

    CWK-PapierSpende

    an

    Kindergarten

    ging


    Durch dieses Verhalten
    "staatlicher" Organe,

    wird durch eben diese
    Auslaenderhass
    geschuert !

    Darueber hinaus ist der
    "staatlichen" Organen die vorsaetzliche

    und systematische vernichtung
    deutscher Familien anzulasten !

    Berufliche Hinrichtung

    und Darum geht es eigentlich ....
                              Hierzu verweise ich Um Wiederholungen zu vermeiden erinnere ich an
     Darum geht es eigentlich ... bzw. Haftung
                        sowie auf mein Schreiben an den Deutschen Bundestag vom 05.06.2007
    LynchjustizAntwort an den BUNDESTAG PETITIONSAUSS Hartmut WahnErklaerung des German Nativ Status

                             
                              Wie ich bereits im Verfahren AG D 57 C 3396/06 Zensururteil zur Lynchkampage aus Wz-Artikel
    RAein BARBARA HOFELICH WZ DR.HEIKE HENDRIX Artikel, dargelegt habe,
    hat der Artikel in der WZ nicht nur die guten Sitten verletzt,
    sondern vehement gegen die Menschenrechte verstossen und
    stellte einen massiven Eingriffe in quasi
    alle meine Grundrechte und die meiner Familie dar .

                              Er war eine vorsaetzliche Existenzvernichtung, Vereitelung einer Familiengruendung und
    fuer mich und meine Familie der faktische  Genucid und fuer mich das berufliche Ende.

                               Das Dr. Heike Hendrix nach nunmehr 1 1/2 Jahrzehnten in denen ich erfolglos um mein Recht gekaempft habe ,
                               in dem durch "Staatliche" Organe vertuscht wurde und
                               Strafvereitelung im Amt berieben wurde , obwohl ich  "Gott  und die Welt "  permanent  darauf hingewiesen habe 
    und um Hilfe ersucht habe  ,
                               nun  ( nach nunmehr 1 1/2 Jahrzehnten )
                               zur erneuten Vertuschung ein Verfahren gegen mich mit Hilfe der Unrechts Anwaeltin RAein BARBARA angestrengt wurde
    hat eine eigene Qualitaet.
                             
                               Die Taeterin / Urheberin der Vernichtung deutscher Familien klagt gegen die Opfer ihrer Tat
    (und (be) droht sogar mit Beleidigung , Verleumdung etc. dem Opfer)

                               Um so erstaunlicher ist das die Richterin Fischer (die junge) vom AG Duesseldorf in Ihrer Rechtsgueterabwaegung
    zu dem Urteil kommt das die Urheberschaft an einem "Tatwerkzeug" dem WZ Lynchartikel hoehere Bedeutung beizumessen ist
    als den Schutzwuerdigen Interessen der Opfer (Menschenrechtsverbrechen verjaehren nicht !!!! )


                               Nach der skurilen Rechtsauffassung  der Richterin Fischer (die junge) , hatte die Taeterin
                               (die sich damals schamlos an dem von ihr miterzugten Ehlend und der von ihr miterzugten Notsituation bereichert hattte )
                               auch
    heute noch das Recht weiter schamlos an dem von ihr miterzugten Ehlend und der von ihr miterzugten Notsituation zu bereichen.
                               Nein, nach der sittenwidrigen Rechtsauffassung  dieser Richterin und dem Gesetzgeber
    duerfen ihre Erben sich weitere 30 Jahre  daran schamlos bereichern !!!!
            
                               Nicht genug  das Fr. Dr. HEIKE HENDRIX in der Zwischenzeit nicht zuletzt wegen ihrer willfaehrigen Handlanger Taetigkeit
    bei der faktischen Vernichtung deutscher Familien  beruflich karriere gemacht hat,
                               waehrend meine Familie und ich zur Vertuschung der der Ueberriffe "staatlicher" Organe permanenter Verfolgung
    (wie sich auch hier wieder zeigt ) unerlag/unterliegt,
                               meine Familie zerschlagen wurde und mein Vater un meine Mutter mit dem Bewusstein
    das die Familie ausgerottet wird im Elend verreckt sind ...,
                               hat sie im Saus und Braus geschwelgt und sich am  Elend ergoetzt !  (Sie hat sich bis heute noch nicht einmal entschuldigt !)

                               Seit dem haben Heerscharen von unnuetzen bis schaedlichen Mitarbeitern "staatlicher" Organe parasitierender Weise
    ihre Daseinberechtigung darin gesucht es mir zu besorgen und alles zu vertuschen !
    ( Zulasten der Steuerzahler !!!) Denn ich hatte/habe ja nichts mehr !!!!!!!
     
                       Alle haben es gewusst, da ich alle darueber informiert habe (wie auch Sie und diesen Gerichtsvollzieher ) !!!!!
    und keiner hat etwas dagegen unternommen
    denn alle  leben Sittenwidrig gut davon und ich stelle ja bis hin zum Arbeitslager,  Wachpersonal und er Lagerleitung
    eine staendige Einnahmequelle dar !
                               So haben Sie alle jetzt mit Ihrer Kostenforderung auch davon gelebt .. bzw. leben immer noch davon
    und ziehen ihre Daseinsberechtigung daraus !!!!!!!!

                               Wenn das nicht sittenwidrige Bereicherung an dem von "Staatlichen" Orgenanen geschaffenen Elend ,
    an einer von  "Staatlichen" Organen geschaffer Notsituation ist,
                               dann erklaeren Sie mir,  was das ist ??? (Nennt sich das Recht  ???)
                               Alle die Informiert waren, haben keinen Staatsanwalt aufgefordert  Fr. Hendrix und ihren Mittaeter zu stoppen
    und zu verurteilen
                               alle haben auch aus den eben geschilderten  unmoralischen und Sittenwidrigen Bewegruenden,
    da sie mit diesem dereckigen Geschaeft  ihre "Broetchen" verdienen
                               geschwiegen  und teilweise sich darauf  einen runter geholt !  
                               Das nenne ich Strafvereitelung im Amt und Sittenwidrige Bereicherung an  einer von Kollegen geschaffenen Notsituation !!!
                               (Da es mitgede